Löwenpokal 2022 in Duisburg

Dieses Jahr starteten mehr als 200 Rollkunstläuferinnen und Läufer aus Nordrhein-Westfalen beim Löwenpokal des TV Aldenrade.

Den Anfang machten die LäuferInnen der Leistungsschiene, die am Samstag, 30. April in der Hamborner Walter-Schädlich-Halle ihre Küren liefen. Alle LäuferInnen des SC Fortuna Bonn zeigten durchweg sehr gute Leistungen und konnten sich alle Treppchenplätze sichern. Mit überzeugender Leistung und klarem Abstand zur Konkurrenz konnte Lia Waschkewitz bei den Schülern C den Wettbewerb für sich entscheiden. Ebenfalls klar vorn lagen Marie-Sophie Job und Linn Messing in der Kategorie Schüler B und holten den ersten und zweiten Platz mit jeweils sehr ausdrucksstarken Kurz- und Langprogrammen. Bei den Schülern A siegte Philipp Bodamer mit einer äußerst soliden Leistung bei den Herren und bei den Damen belegte Amelie Zimmermann den dritten Platz in einem sehr leistungsstarken Feld. In der Kategorie Jugend überzeugte Julia Reinert mit sehr starken Küren und holte den zweiten Platz. Patricia Schoof lief ein sehr schönes und ausdrucksstarkes Programm und konnte sich gegen ihre Konkurrentin durchsetzen. Sie belegte den ersten Platz in der Meisterklasse. 

Löwenpokal 2022 Leistungsschiene

Am Sonntag, 1. Mai folgten die Wettbewerbe der BreitensportlerInnen, der für viele LäuferInnen der erste bzw. zweite Wettbewerb nach der langen Corona-bedingten Wettkampfpause war.

Unsere SportlerInnen konnten sich einige weitere Treppchenplatzierungen sichern und mit nahezu fehlerfreien und ausdrucksstarken Küren punkten. Clara Wellhausen, Mareike Elster und Constantin Günther errangen Platz 1 in den verschiedenen Kategorien der Freiläufer, Paloma Turbay del Castro holte sich den Sieg in der Kategorie Anfänger 3.4. Silja Lehmann startete in der Kategorie der Minis und errang Platz 2 und Franziska Gehm erlief sich bei den Kunstläufern 2 souverän den 3. Platz.

Alle anderen LäuferInnen zeigten insgesamt sehr gute Leistungen. Auch wenn nicht immer alles gelang, können trotzdem alle LäuferInnen mit ihrem Wettbewerb zufrieden sein. 

Aljona Wall (Erstlinge 3) Platz 5

Ella Brühl (Anfänger 2.1) Platz 4

Zoe Janßen (Anfänger 2.2) Platz 4

Dinda Haubold (Anfänger 2.2) Platz 8

Ella Emilia Günther (Anfänger 2.2) Platz 9

Valentina Azar (Anfänger 3.3) Platz 6

Viviana Azar (Anfänger 3.3) Platz 8

Vera Wall (Anfänger 3.4) Platz 4

Larasati Haubold (Freiläufer 2) Platz 7

Sophie Wellhausen (Freiläufer 3.1) Platz 7

Sara Wonschina (Freiläufer 3.2) Platz 4

Isabel Messing (Figurenläufer (3.1) Platz 5

Emma Schumburg (Figurenläufer 3.2) Platz 8

Löwenpokal 2022 Breitensport

Insgesamt erliefen sich unsere SportlerInnen des SC Fortuna Bonn den 2. Platz in der Vereinswertung. Wir gratulieren allen LäuferInnen ganz herzlich!

Auch bedanken wir uns beim TV Walsum-Aldenrade 07 für einen tollen und gelungenem Wettbewerb.