Spieltag_2

Vorschau auf den kommenden Senioren-Spieltag

Es geht endlich wieder los!!

Am kommenden Sonntag, den 01.09.2019, rollt endlich wieder der Ball in den Bonner Kreisligen. Nachdem der erste Spieltag verschoben werden musste, lädt die Fortuna herzlich zum zweiten Spieltag der Saison 2019/2020 in die Sportanlage Wasserland ein. Auf dem Programm stehen hochinteressante Meisterschaftsspiele unserer Zweiten und Ersten Mannschaft. Das Spiel unserer Dritten Mannschaft gegen den TuS Pützchen II wurde im beidseitigen Einverständnis verschoben.

Wir sind gespannt wie unsere Seniorenteams in die Saison starten. Das Wetter soll bestens werden und das Vereinsheim wartet mit festen und flüssigen Leckereien auf alle Besucher. Kommt alle ins Wasserland und unterstützt unsere Fortuna!!!

 

Die Spiele in der Übersicht:

Kreisliga B1
13.00 Uhr: SC Fortuna Bonn II – TuS Germania Hersel

Nachdem unsere Zweite zuletzt einige Testspielpleiten einstecken musste, änderte das Trainerteam den Vorbereitungsplan kurzerhand noch einmal um. Einige Testspiele wurden zugunsten intensiver Trainingseinheiten im Wasserland gestrichen. Dass der vergangene Spieltag abgesagt worden ist, kam unserer Zweiten somit auch gar nicht ungelegen, da man so noch eine Woche mehr Zeit hatte, um sich auf das erste Pflichtspiel vorzubereiten. Denn dieses hat es schon mal in sich. Als Gast kommt der Kreisliga A-Absteiger TuS Germania Hersel ins Wasserland, der von vielen Trainern in der Kreisliga B1 als einer der Topfavoriten auf den Aufstieg gehandelt wird. So konnte man in Hersel viele wichtige Spieler halten und mit einigen namhaften Neuzugängen das Team von Trainer Jörg Arenz weiter verstärken. Keine leichte Aufgabe also für unsere Zweite Mannschaft! Und dennoch hat man bereits in der vergangenen Saison schon gezeigt, dass man sich vor keinem Gegner in der Liga verstecken muss. So wird man auch in dieses Spiel mit der festen Zielsetzung gehen, einen Dreier einzufahren.

 

Kreisliga A
Sonntag, 15.15 Uhr: SC Fortuna Bonn – TuS Pützchen

Um unsere Erste wurde es in den letzten Wochen ein wenig ruhig. Hochkonzentriert und sehr fokussiert hat man in den letzten Wochen trainiert. Die Mannschaft hat sich für die anstehende Saison einiges vorgenommen. Diese stetigen Leistungsschwankungen sollen der Vergangenheit angehören. Einen verkorksten Saisonstart, wie man ihn in der vergangenen Saison erlebt hat, will man unter allen Umständen vermeiden. Mit dem TuS Pützchen, dem wir hiermit noch einmal rechtherzlich zum Aufstieg in die Kreisliga A gratulieren, erwartet unsere Erste nun einen hochinteressanten und nach vielen neutralen Meinungen sehr stark einzuschätzenden Gegner. Den Aufstieg erlangte unser Gast als Meister mit Bravour und zu dem ohnehin schon starken Team gesellten sich einige hochkarätige Neuverpflichtungen in der Sommerpause. Das wird ein richtiger Gradmesser für unsere ebenfalls auf einigen Positionen neuformierte und sehr junge Erste Mannschaft. Dennoch nach vielen Jahren soll für unsere Fortuna endlich mal wieder ein Sieg am ersten Spieltag her. Somit freuen wir uns alle auf eine tolle Partie, die wohl an Intensität mit den Aufeinandertreffen von vor ca. 15-20 Jahren vergleichbar sein wird. Die Älteren unter uns werden sich noch an die erbitterten aber stets fairen Auseinandersetzungen um die vordersten Positionen in der Kreisliga A und den damit verbundenen Aufstieg in die Bezirksliga erinnern. Vielleicht werden wir ja in den kommenden Jahren wieder ähnliche Szenarien in der Liga erleben… Wir drücken unserer Ersten ganz fest die Daumen für einen gelungenen Einstieg in die Saison 2019/2020