Spieltag9

Vorschau auf den neunten Senioren-Spieltag

Fortuna will in der Tabelle nach oben klettern

Am kommenden Sonntag lädt die Fortuna wieder zum großen Heimspiel-Sonntag ins Wasserland ein. Neben unserer Dritten und Ersten Mannschaft darf auch endlich sonntags mal wieder unsere Zweite Mannschaft gegen den Ball treten. Zwar kommen starke Gegner ins Wasserland, aber alle unsere drei Mannschaften wollen weitere Punkte sammeln, um in der Tabelle weiter nach oben klettern zu können. Nicht nur aufgrund des bevorstehenden schönen Wetters, sondern auch aufgrund den zuletzt starken Leistungen unserer Mannschaften lohnt sich am Sonntag im Wasserland mal vorbeizuschauen! Unsere Teams freuen sich jedenfalls wieder über ein großes Publikum.

 

Die Spiele in der Übersicht:

Kreisliga B2
11.00 Uhr: SC Fortuna Bonn III – TuS Odendorf

Nach dem Sieg vom vergangenen Sonntag schaut unsere Dritte Mannschaft wieder ein wenig fröhlicher auf die Tabelle der Kreisliga B2. Grund zum Ausruhen besteht aber keinesfalls. Noch immer steckt man mitten im Abstiegskampf, auch wenn man nunmehr vier Punkte Abstand auf den ersten Abstiegsplatz hat. Am kommenden Sonntag kommt nun ein Mitaufsteiger ins Wasserland, der aber keinesfalls zu unterschätzen ist. Mit 10 Punkten steht der TuS Odendorf derzeit im gesicherten Mittelfeld. Am vorletzten Spieltag konnten die Odendorfer einen 10:0-Kantersieg gegen den SV Wachtberg II feiern, gegen den es für unsere Dritte nur zu einem Unentschieden gereicht hat. Das wird also ein ganz hartes Stück Arbeit, wenn man da die Punkte im Wasserland halten will. Ein entscheidender Faktor für einen positiven Spielausgang wird wohl die Chancenverwertung werden. Diese hat in den vergangenen Wochen überhaupt nicht funktioniert, weswegen bei unserer Dritten unter der Woche stundenlanges Torschusstraining auf dem Programm stand. Somit sind wir guter Dinge, dass unsere Dritte auch am kommenden Spieltag einen Dreier einfahren kann.

 

Kreisliga B1
13.15 Uhr: SC Fortuna Bonn II – FV Bonn-Endenich II

Mit dem Saisonverlauf bei unserer Zweiten Mannschaft kann man bisher sehr zufrieden sein. Aus sechs Spielen holte man 10 Punkte, was in der Endabrechnung in der Tabelle bei einem Spiel weniger für einen guten siebten Platz reicht. Am kommenden Sonntag kommt nun ein absolutes Spitzenteam der Kreisliga B1 ins Wasserland. Die Endenicher peilen mit ihrem derzeit zweiten Tabellenplatz ganz klar die Kreisliga A an und konnten am vergangenen Wochenende den Mitkonkurrenten aus Roisdorf mit 6:0 abfertigen. Trotz diesen Voraussetzungen wird unsere Zweite aber keinesfalls in Schockstarre verfallen. Schon im vergangenen Jahr hat unsere junge Truppe immer wieder bewiesen, dass sie gegen die Spitzenmannschaften der Liga mithalten und sogar punkten kann. Selbstverständlich wird eine bärenstarke und geschlossene Mannschaftsleistung von Nöten sein, aber das trauen wir unserem Team allemal zu. Mit drei weiteren Punkten könnte unsere Zweite in der Tabelle wieder unter die Top 5 der Liga kommen. Wir freuen uns auf ein ganz spannendes Derby!

 

Kreisliga A
15.30 Uhr: SC Fortuna Bonn – FC RW Lessenich

Zurecht sprachen viele Fortunen nach dem vergangenen Spieltag und dem Sieg in Sechtem von der besten Saisonleistung unserer Ersten Mannschaft. Defensiv stand man sehr gut und hat so gut wie nichts zugelassen und nach vorne hat man immer wieder tolle Chancen herausgespielt. Dass der Sieg in letzter Minute zu Stande kam, hat das Selbstvertrauen und die Euphorie innerhalb unsrer Ersten zusätzlich noch einmal verstärkt. Es hilft nun aber alles nichts, wenn man diese vielen positiven Dinge nicht mit ins nächste Spiel gegen Lessenich nimmt. Mit Lessenich wartet auf unsere Truppe eine sehr spielstarke Mannschaft, die auf dem derzeitigen Tabellenplatz eigentlich überhaupt nichts zu suchen hat. Vielmehr zählte man dieses Team vor der Saison zu den Mitaufstiegsfavoriten. Es ist also Vorsciht geboten! Nichts desto trotz zeigt die Leistungskurve unserer Ersten mit den drei Siegen in Folge steil nach oben. So muss es jetzt weitergehen, um auch in der Tabelle zu den Plätzen aufzuschließen, die man selber vor der Saison angepeilt hatte. Wenn man an die Leistungen vom letzten Spieltag anknüpfen kann, dann sind auch drei Punkte gegen den FC RW Lessenich möglich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.