Vorschau auf den 6. Seniorenspieltag

Dreimal Senioren und einmal U13!

Am kommenden Sonntag, den 01.10.2017, treten unsere drei Seniorenmannschaften wieder in der heimischen Sportanlage Wasserland an. Alle drei Teams haben sich viel vorgenommen und wollen einen Dreier einfahren. Vor diesen drei Partien erwartet den Fortuna-Anhang allerdings noch einen richtigen Leckerbissen. Im Kampf um Meisterschaftspunkte erwartet unsere U13 nämlich noch den Bonner SC. EIn Fußballsonntag pur also im Wasserland! Es lohnt sich! Die Mannschaften freuen sich wieder um reichlich Anfeuerung von den Rängen.

 

Die Spiele in der Übersicht:

D-Junioren Bezirksliga
11.00 Uhr: SC Fortuna Bonn – Bonner SC

Am vierten Spieltag der D-Junioren Bezirksliga Staffel 1 erwartet unsere U13 am Sonntag den Bonner SC. Bisher lief die Saison für unsere D1 noch nicht ganz optimal. Aus den bisherigen Spielen sprang bisher nur ein Punkt heraus. Wenn man sich allerdings die bisherigen Gegner mit dem FC Hennef, der Viktoria aus Köln und dem 1. FC Spich anschaut, ist jedem klar, dass unsere Jungfortunen da eine besonders schwer Gruppe erwischt haben. Mit dem Bonner SC kommt nun das nächste große Kaliber ins Wasserland, was unsere Jungs wiederum vor eine schwere Aufgabe stellt. Trotzdem geht die Mannschaft um das Trainerteam Krahe/Daoudi mit dem festen Vorsatz, den ersten Dreier einzufahren, in die Partie. Da die anderen Spiele bisher immer äußerst knapp gewesen sind und man jeweils durchaus auch als Sieger vom Feld hätte gehen können, ist dies mit Sicherheit keine unrealistische Zielsetzung! Ein spannendes Derby steht somit bevor!

 

Kreisliga C
12.45 Uhr: SC Fortuna Bonn III – VFL Lengsdorf II

Am vergangenen Sonntag bewies unsere Dritte einmal mehr die tolle Moral innerhalb der Mannschaft.Trotz mehrmaligem Rückstand kam unsere Dritte immer wieder zurück und holte am Ende auch einen Zwei-Tore-Rückstand auf, so dass man sich letzten Endes einen wohl verdienten Punkt gegen eine starke Beueler Truppe erkämpfte. Am kommenden Sonntag tritt man nun wieder daheim an. Die reine Weste in der Sportanlage Wasserland soll erhalten bleiben. Der nächste Dreier soll her und die Momentaufnahme “Spitzenreiter” soll weiterhin genossen werden. Leider muss das Trainerteam aber auf einige wichtige Spieler verzichten. Da man in dieser Saison aber über einen ausreichend großen und auch sehr ausgeglichenen Kader verfügt, sind wir uns sicher, dass die Ausfälle kompensiert werden können. Zu gerne möchte der Fortuna-Anhang nach Spielschluss wieder eine feiernde Dritte Mannschaft bewundern!

 

Kreisliga B
13.00 Uhr: SC Fortuna Bonn II – Polonia Bonn

Unsere Zweite Mannschaft entwickelt sich weiterhin Stück für Stück nach vorne. Mit jedem Spiel funktioniert die Abstimmung innerhalb der noch sehr jungen und komplett neu zusammengewürfelten Truppe besser. So auch wieder im letzten Spiel. Auch wenn am Ende leider nur ein Punkt heraussprang, war wiederum ein Fortschritt zu erkennen. Am kommenden Sonntag trifft man nun mit Polonia Bonn auf einen äußerst unbequemen Aufsteiger. Unsere Dritte Mannschaft sah sich im vergangenen Jahr in beiden Meisterschaftsspielen jeweils einem spielerisch starken und torgefährlichen Gegner gegenüber. Unsere Zweite muss somit hinten wieder höchste Konzentration walten lassen und vorne mehr Kaltschnäutzigkeit beweisen. Mit einem Dreier könnte man sich von der unteren Tabellenregion erst einmal deutlich entfernen.

 

Kreisliga A
15.15 Uhr: SC Fortuna Bonn – VTA Bonn

6 Punkte und 12:1-Tore sprangen aus den letzten beiden Meisterschaftsspielen für unsere Erste Mannschaft heraus. Der Knoten scheint geplatzt! Am kommenden Sonntag will man nachlegen. Wenn man allerdings auf die Tabelle schaut, wird man erkennen, dass mit dem kommenden Gegner ein härterer Brocken als zuletzt auf unsere Erste zukommt. Der VTA ist bisher noch ungeschlagen und verweilt derzeit unter den Top 3 der Liga. Dennoch ist das Trainerteam Bilanovic/Raguse zuversichtlich, die kleine Serie ausbauen zu können, um so in der Tabelle weiter nach oben zu klettern. Wir hoffen darauf und drücken die Daumen!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.