56237573_2069487186422485_4064278198735601664_n

JUGEND | Ergebnisse

Tore und Siege am Freitag und Samstag, keine Punkte am Sonntag!

Besser hätte das Wochenende am Freitag kaum beginnen können. 20:0 gewann die U17-2 beim Tabellendritten Oberkasseler FV und bleibt somit punktgleich mit dem VfL Rheinbach an der Tabellenspitze.

Ähnlich fulminant gingen auch die U11-Mannschaften zu Werke. Die U11-1 schlug Merl 8:1 und festigte Rang 3, die U11-2 schlug Roleber 5:1 und überholte diese in der Tabelle.

So torreich ging es weiter mit unserer U12. Gegen den 1. FC Rheinbach gewann man nie gefährdet 8:0.

Ein starkes Spiel machte auch die U14 in Sechtem. 8:1 hieß es dort am Ende für die Fortunen. Besonders erwähnenswert ist, dass auf der Bank zwei Torhüter als Feldspieler nominiert waren, eingewechselt wurden und zusammen drei Tore erzielten.

Spiel gedreht! Endlich der erste Sieg in der Frühjahrsrunde in der Bezirksliga für die U15. Die Freude dürfte nach dem Spiel riesig gewesen sein. Kurz nach der Pause war man gegen Eilendorf in Rückstand geraten, gab aber nicht auf und durfte 4 Minuten vor dem Abpfiff den goldenen Treffer zum 2:1 Auswärtssieg bejubeln.

Die U17 feiert ihren höchsten Saisonsieg. Gegen Oedekoven gab es im Wasserland ein regelrechtes Schützenfest. Bei den 10 geschossenen Toren, war das eine Gegentor am Ende auch verkraftbar.

Den dritten Tabellenplatz konnte die U19 mit einem 7:0 gegen Ippendorf absichern. Funfact dabei: Alle vier Einwechselspieler trafen.

Leider konnten die beiden U13-Mannschaften am Sonntag das Wochenende nicht so erfolgreich abschließen wie die Mannschaften an den beiden Vortagen. Die U13 verlor ihr schweres Auswärtsspiel beim SC West Köln 4:0.
Die U13-2 verschlief leider die ersten 5 Minuten und konnten das frühe 0:2 nicht mehr drehen. Man verlor gegen die JSG Beuel 2:4.