Dein Engagement ist gefragt!

Gemeinsame Stellungnahme des Abteilungsvorstands der Fußballabteilung

Liebe Vereinsmitglieder,

die letzten zwei Monate waren eine schwierige Zeit für die Fußballabteilung und alle ehrenamtlich Tätigen.

Von Seiten des Vorstands des Gesamtvereins wurde versucht den Abteilungsleiter Fußball durch einen Vereinsausschluss seines Amtes zu entheben. Zudem wurden ihm und einem weiteren Abteilungsvorstand alle Vollmachten und Systemzugänge gesperrt. Infolge dieser Aktion beschäftigte sich der Abteilungsvorstand der Fußballabteilung mit umfangreichem vereinsinternen Schriftverkehr, Anwaltsschreiben, Anträgen bei Gericht und Ad-hoc-Lösungen zur Aufrechterhaltung des Spielbetriebs.

Die außerordentliche Mitgliederversammlung des Gesamtvereins hat dem am Montag, 7. November 2016 ein Ende gesetzt. Knapp 200 anwesende Vereinsmitglieder verschiedenen Alters aller Abteilungen haben sich in vier Stunden ausgiebig mit dem Ansinnen des Vorstands des Gesamtvereins auseinandergesetzt und mehrheitlich für den Verbleib des ordentlichen Mitglieds im Verein gestimmt und es bzw. ihn damit auch als Abteilungsleiter der Fußballabteilung und Mitglied des Vorstands des Gesamtvereins bestätigt.

Die Krise hat aber auch deutlich gemacht, dass Menschen im Verein und seinem Umfeld gegenüber den Abteilungsvorständen und Beisitzern der Fußballabteilung ein Verhalten zeigen, das eher auf Gleichgültigkeit und Ignoranz schließen lässt. Positiv war in dieser schlimmen Zeit festzustellen, dass wir im Verein eine Menge wehrhafte Demokraten haben. Das rechtswidrige Handeln wurde nicht toleriert. Einsatz, Kampfgeist, Hoffnung, Unterstützung im richtigen Moment, Zusammenhalt und Standhaftigkeit – das waren die Dinge, die diesen Vereinsausschluss verhindert haben.

Das Erlebte hat die Vorstandsmitglieder sehr viel Kraft und Zeit gekostet. Es wurde eine Menge Porzellan zerschlagen. Das eigene ehrenamtliche Engagement wird kritisch hinterfragt. Sehr zeitnah werden wir durch eine Befragung der Mitglieder ein Stimmungsbild erstellen, um zukünftige Handlungsfelder aufzuzeigen.

Damit haben wir vorstandsintern begonnen und werden im Weiteren die Trainerinnen und Trainer sowie die aktiven und inaktiven Mitglieder aus den Bereichen der Fußballjugend und der Fußballsenioren im Verein befragen.

Neue Chancen, neue Wege!

Für Donnerstag, den 26. Januar 2017 ist unsere turnusmäßige Abteilungsversammlung vorgesehen. Es werden Vorschläge zur Organisation der Fußballabteilung erwartet und wir werden außerplanmäßig alle Abteilungsvorstandsämter neu wählen lassen.

Es liegt an jedem selbst sich einzubringen.

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten für Dein ehrenamtliches Engagement im SC Fortuna Bonn.

Wir werden in den nächsten Tagen und Wochen die Funktionen und Aufgaben im Abteilungsvorstand der Fußballabteilung auf unserer Vereinshomepage vorstellen und hoffen, dass möglichst viele Ambitionierte und Qualifizierte zukünftige Vorstandsmitglieder auf uns zukommen. Handeln statt reden!

 

Mit freundlichen Grüßen

Henning Arp, Thomas Blank, Oliver C. Daniels, Mario Greulich, Ralf Heinrichs, Claudia Janner, Jürgen Krahe, Christiane Lohr, Susanne Ropertz, Birgit Sawalha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.