Bittere Niederlage vor der Sommerpause

Am vergangenen Sonntag gab es eine bittere und deutliche Niederlage gegen den Aufstiegs-Favoriten aus Pulheim. Die Vipers konnten die Männer von Bonn Thunder mit 1:10 deutlich in der Wasserlandhalle in Bonn besiegen. Bonn Thunder lies die Köpfe nicht hängen und kämpfte bis zum Schluss. Trotz der Niederlage ist der 5. Tabellenplatz weiter gefestigt und der Anschluss zu den oberen Tabellenplätzen weiterhin gegeben.

Zum Spielbericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.