20190422_150641

Ergebnismeldung vom vergangenen Senioren-Spieltag

Erste Mannschaft endlich wieder erfolgreich!

Über Ostern waren zwei Seniorenmannschaften unserer Fortuna im Meisterschaftsrennen aktiv.

Bereits am Samstag trat unsere Dritte Mannschaft zu Ihrem Nachholspiel beim Spitzenreiter der Kreisliga B2, der Zweitvertretung der Sportfreunde Ippendorf, an. Leider konnte man nicht für eine Überraschung sorgen und verlor am Ende deutlich mit 3:7. Somit belegt man weiterhin einen Abstiegskampf und muss nun am kommenden Sonntag unbedingt einen Dreier einfahren

Unsere Erste Mannschaft traf Ostermontag, am 25. Spieltag der Kreisliga A, im Wasserland gegen den TuS Germania Hersel an. Um nicht auf einmal ganz unten reinzurutschen, war ein Dreier gegen den Tabellenvorletzten Pflicht. Diesen holte man dann auch letzten Endes hochverdient, auch wenn man die Unsicherheit nach zuletzt vier Niederlagen in Folge der Mannschaft deutlich ansehen konnte. Trotzdem sollte dieser Dreier unserer Ersten wieder Selbstvertrauen geben, so dass man auch in den folgenden Spielen wieder Punkte holen sollte. Erwähnenswert und äußerst erfreulich war der Einsatz von einigen A-Jugendlichen, die ihre Sache absolut hervorragend machten.

Bereits am kommenden Wochenende geht es im Wasserland weiter. Da sind wieder alle unsere drei Herrenmannschaften im Einsatz.

 

Die Spiele in der Übersicht:

Kreisliga B2
SF Ippendorf – SC Fortuna Bonn III 7:3
(Torschützen: Stephan Bruckschen, Jan-Hendrik Gottschlich, Marius Bruckschen)

Kreisliga A
SC Fortuna Bonn – TuS Germania Hersel 3:0
(Torschützen: Antonio Heinz, Heiner Hostert, Frank Thiel)