Abteilungsvorstand

Bericht zur gestrigen Abteilungsversammlung Fußball

Alter Vorstand entlastet und wiedergewählt!

Am gestrigen Dienstag, den 20. Februar 2018 fand im Vereinsheim des SC Fortuna Bonn die jährliche Mitgliederversammlung der Fußballabteilung statt. Nachdem zuvor schon an gleicher Stelle die Abteilungs-Jugendversammlung stattfand, begrüßte der Fußballvorsitzende Dr. Henning Arp die erschienenen Mitglieder um 20.30 Uhr zur Versammlung. Nach einem kurzen Rückblick über das vergangene erfolgreiche Jahr und einem sehr übersichtlichen Einblick über die Finanzen und den Haushaltsplan für 2018, stand die Entlastung des Vorstands an. Unter großem Lob für den Kassenwart Björn Heidenreich durch die Kassenprüfer und großem Beifall der anwesenden Mitglieder wurde der Fußballvorstand einstimmig entlastet.

Bei jeweils nur einer Enthaltung, die jeweilige Stimme der zu wählenden Person, wurde wenig später der alte Fußballvorstand wiedergewählt. Somit bleiben Dr. Henning Arp als Abteilungsleiter, Hermann Kaltmeyer als stellvertretender Abteilungsleiter, Jonas Pelgen als Jugendobmann, Björn Heidenreich als Kassenwart sowie Christiane Lohr und Susi Ropertz als Beisitzer für das Vereinsheim im Amt. Einzig Kenan Ramin stand als Geschäftsführer nicht mehr zur Verfügung. Er bleibt als Beisitzer dem Verein aber weiterhin erhalten. Für ihn neu im Team ist Thomas Giszter, der nun zwei Jahre lang die geschäftsführenden Aufgaben im Verein übernimmt.

Dem gewählten Vorstand werden auch weiterhin die Beisitzer Thomas Blank (Vereinsschiedsrichterbeauftragter und Organisator Pfingstturnier), Sandra Lorenz (Materialverwaltung), Ralf Heinrichs (Spielbetrieb), Stefan Laßlop (Öffentlichkeitsarbeit und Sponsoring), Erick Gouriou und Jörg Henkel (sportliche Leitung Senioren) sowie Jürgen Krahe, Philipp Wennemer und Konrad Jansen (sportliche Leitung Jugend) zur Verfügung stehen.

Mit der Kassenprüfung wurden Dr. Robert Steegers und Stefan Höhrmann durch die Versammlung beauftragt.

Mit diesem Team geht die Fußballabteilung der Fortuna nun in die nächsten zwei Jahre. Viele wichtige und schwierige Themen stehen an. Aber nicht nur die Versammlung sondern auch die Redaktion ist sich sicher, dass die Fortuna in eine weitere glorreiche Zukunft geht.

Das Bild ist zwar schon ein Jahr alt, aber die Gesichter sind ja gleich geblieben. Die bezaubernden Gesichter von Sandra Lorenz und Thomas Giszter liefern wir nach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.