Vorschau auf den zweiten Senioren-Heimspieltag

Am kommenden Sonntag, den 03.09.2017, präsentieren sich unsere drei Herrenmannschaften endlich auch allen Fortunen und Freunden daheim in der Sportanlage Wasserland. Interessante Partien stehen auf dem Programm. Unsere Jungs sind gewillt einen perfekten Sonntag mit 9 Punkten hinzulegen. Um 12.45 Uhr geht es los. Unser Vereinsheim wartet wieder mit allerlei Leckereien auf euch!

 

Die Spiele in der Übersicht:

Kreisliga C
12.45 Uhr: SC Fortuna Bonn III – Lusitania Bonn

Am vergangenen Sonntag nahm unsere Dritte die Hürde Godesberger SV II mit einem 3:0-Auswärtssieg sehr souverän. Dabei ließ man sich auch nicht von der gefürchteten Asche im alten Godesberger Stadion aufhalten. Am kommenden Sonntag erwartet man allerdings ein ganz anderes Kaliber. Mit unseren portugiesischen Freunden von der Lusitania kommt ein Gegner ins Wasserland, der den letztjährigen Abstieg aus der Kreisliga B schnell korrigieren möchte. Das Lusitania am ersten Spieltag noch spielfrei war, macht die Sache auch nicht einfacher. Anhaltspunkte über Spielstärke und Form fehlen hier noch. Im heimischen Wasserland geht eine Dritte allerdings nie als Außenseiter ins Rennen. So will unsere Dritte dann auch den nächsten Sieg einfahren, um sich in der Tabelle zunächst einmal vorne festzusetzen.

 

Kreisliga B
13.00 Uhr: SC Fortuna Bonn II – RW Dünstekoven

Unsere Zweite Mannchaft erwartet mit RW Dünstekoven am kommenden Sonntag im Stadion Wasserland einen starken und ambitionierten Aufsteiger. Auch wenn Dünstekoven am vergangenen Sonntag mit einer 2:3-Niederlage knapp unterlegen war, wird das Trainerteam Meyer/Schmitt/Nanzig diesen Gegner auf keinen Fall unterschätzen. Innerhalb der Zweiten sind sowieso alle gewillt die 0:5-Packung vom vergangenen Wochenende schnell wieder weg zu machen. Dazu muss man diesmal aber vor allem in der Anfangsphase hellwach sein und auch die sich bietenden Chancen vorne eintüten. Wenn man am letzten Spieltag nach 10 Minuten nicht schon 0:3 zurückgelegen hätte, wäre es mit Sicherheit viel spannender gewesen. Nun sollen die ersten drei Punkte her!!

 

Kreisliga A
15.15 Uhr: SC Fortuna Bonn – SV RW Merl

Ein ganz besonderes Spiel wartet auf unsere Erste Mannschaft.
Denn mit dem Gegner, dem SV RW Merl, kehrt auch unser alter und langjähriger Trainer Thomas Kaltscheuer mit seiner neuen Mannschaft zum ersten Mal wieder in die Sportanlage Wasserland zurück. Dass es sich bei Merl auch noch um einen weiteren hoch eingeschätzten Aufstiegsfavoriten der Liga handelt, macht die Partie um so interessanter!
Sehr interessant und spannend war auch das Spiel unserer Ersten am vergangenen Wochenende. Alle mitgereisten Anhänger sahen eine ganz starke Fortuna! Am Ende war man sich sowohl im Fortuna- als auch im Beueler Lager einig, dass dieses Spiel auch anders hätte ausgehen können. In der zweiten Halbzeit spielten beide Mannschaften voll auf Sieg und es ergaben sich Torchancen auf beiden Seiten. Letzten Endes war Beuel dann um das eine Tor besser. Nun will man es zu Hause vor den Fortuna-Anhängern besser machen. Trainer Mijo Bilanovic hat vor dem Spiel die Qual der Wahl. Denn im Gegensatz zum Kreispokal steht ihm nun annähernd der komplette Kader zur Verfügung. Unter der Woche tummelten sich über 20 Spieler in den Trainingseinheiten. Alle wollen beim ersten Auftritt im Wasserland dabei sein! Wir freuen uns!!!

 

Die Mannschaften freuen sich über reichlich Unterstützung!!

FORZA FORTUNA!!!

649 erreichte Personen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.