Vorschau auf den kommenden Seniorenspieltag

Es ist noch nicht vorbei!

Am kommenden Sonntag, den 05.06.2016 steht im Wasserland der letzte Spieltag einer nervenaufreibenden Saison an. Dabei könnten die Voraussetzungen unserer Teams nicht gegensätzlicher sein: Geht es für unsere Erste im Spiel gegen den SV Lohmar nicht um weniger als den Klassenerhalt in der Bezirksliga, können unsere Damen den Durchmarsch von der Bezirks- in die Mittelrheinliga perfekt machen.
Die Spiele der Zweiten und Dritten sind hingegen Spiele um die viel zitierte “Goldene Ananas”.

 

Die Spiele in der Übersicht:

Bezirksliga
15:00 Uhr: SC FORTUNA BONN – SV LOHMAR
Am Sonntag ist “Tag der Abrechnung”: Alles Taktieren, Reden und Spekulieren ist nun endlich vorbei, denn Punkt 15 Uhr hat die Erste die allerletzte Chance, den Bock doch noch umzustoßen, um in der kommenden Saison das zehnte Jahr in Folge Bezirksligafußball in Kessenich bieten zu können.
Gegner ist der firsch gebackene und verdiente Landesliga-Aufsteiger aus Lohmar, also ein ganz harter Brocken! Trotzdem zählt für unsere Erste nur und ausschließlich ein Sieg. Doch auch dann ist die Fortuna noch vom Ausgang der Partien in Wahlscheid und Lindenthal abhängig und muss auf passende Spielausgänge hoffen.
Im Endeffekt ist das alles egal, zuerst einmal müssen die eigenen Hausaufgaben gemacht werden, die weiteren Umstände sind dann nicht zu beeinflussen.
Die Mannschaft ist jedenfalls hochmotiviert, hat sich im Abschlusstraining noch einmal auf das Spiel eingeschworen und wird diese Aufgabe mit vollem Einsatz, großem Herz, bedingungslosem Kampf und dem Glauben an sich selbst angehen.
Also, ein Aufruf an alle Fortunen: Kommt zum Platz, packt eure Schals und Banner ein und helft unserer Ersten lautstark, das Ding noch zu drehen. Gemeinsam! Wir sind Fortuna!

 

Frauen-Landesliga
13:00 Uhr: SC Fortuna Bonn – SG Erfthöhen
Auch bei unserer Damen-Mannschaft wird sicherlich nicht viel taktiert werden. Ein Sieg gegen die SG und der Aufstieg ist perfekt, genauso wie der direkte Durchmarsch von der Bezirks- in die Mittelrheinliga. So einfach ist das.
Das wäre ein riesiger Erfolg für die Mannschaft, denn den Aufstieg hatte vor der Saison niemand als realistisches Ziel ausgegeben.
Um dann rechtzeitig zum Anpfiff der Ersten schon feiern zu können, muss die SG Erfthöhen, die in der Tabelle im Niemandsland rangiert, “nur” geschlagen werden. Gelingt dies nicht, hieße es zittern bis circa 17 Uhr, bis die erst um 15 Uhr angepfiffenen Partien der Konkurrenten um den Aufstieg beendet sind.
Das will die Mannschaft selbstverständlich unbedingt vermeiden und alles daran setzen, selbst rechtzeitig für klare Verhältnisse zu sorgen. Hierfür wünschen wir viel Erfolg, über Unterstützung freuen sich die Damen natürlich auch!
Das Hinspiel endete im übrigen 0:0.

 

Kreisliga B
13:00 Uhr: SC FORTUNA BONN – SSV MERTEN III
In dieser Partie geht es für die Mannschaft von Trainer Uwe Kürten darum, die Siegesserie der letzten Wochen auszubauen und den vierten Sieg in Folge zu feiern. Mit einem Dreier wäre der 11. Tabellenplatz sicher und gefestigt, den Klassenerhalt hingegen konnte die Truppe schon vor zwei Wochen feiern. Glückwunsch noch einmal hierzu!

 

Kreisliga C
11:00 Uhr: SC FORTUNA BONN – SPFR. RW BEUEL
In dieser für beide Mannschaften bedeutungslosen Partie geht es im Endeffekt nur darum, nochmal ein wenig Spaß zu haben und sich ein lockeres Spiel zu liefern.Interessant ist lediglich ob Torsten Vianden noch einmal seine Fußballstiefel schnüren wird.

 

Also, liebe Fortunen, es ist also angerichtet. Kommt zahlreich und rechtzeitig ins Wasserland, unterstützt unsere Mannschaften und feuert sie an, seid laut, seid emotinal, seid einfach alle mit dabei, damit vor allem unsere Erste den Klassenerhalt noch schafft und unsere Damen den Aufstieg packen!
Ein Kommen lohnt sich auf jeden Fall und ab 17 Uhr gibt es beim traditionellen Saisonabschluss Freibier und Würstchen für alle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.