Vorschau auf den kommenden Seniorenspieltag

Es wird spannend!!!

So langsam geht die Saison für unsere Seniorenmannschaften in die entscheidende Phase! Sowohl in Sachen Klassenerhalt als auch in Sachen Aufstieg ist im Wasserland noch nichts entschieden. Am kommenden Sonntag, den 17.04.2016, stehen allerdings richtungsweisende Partien an. Wir freuen uns wieder über viele Fortuna-Freunde von nah und fern und hoffen wieder auf lautstarke Unterstütztung vom Spielfeldrand!

 

Die Spiele in der Übersicht:

Kreisliga C
11.00 Uhr: SC Fortuna Bonn III – SV Beuel 06 II

Für unsere Dritte geht es leider nur noch um die vielzitierte “goldene Ananas”. Sowohl nach unten als auch nach oben ist nicht mehr viel möglich. Doch schon jetzt kann man mit der Saison unserer Dritten zufrieden sein. Nach dem Abstieg stand das Trainerteam vor der Aufgabe eine fast komplett neue Mannschaft zusammenzustellen und in der Kreisliga C eine Platzierung im vorderen Mittelfeld zu erreichen. Dies ist schon jetzt gelungen. In den verbleibenden Spielen gilt es u.a. nun auch darum, für die kommenden Saison schon einmal die Weichen zu stellen.

 

Kreisliga B
Unsere Zweite hat leider spielfrei!

 

Frauen-Landesliga
13.00 Uhr: SC Fortuna Bonn – 1. FSV Brühl

Mit der derzeitigen Platzierung unserer Damenmannschaft hatten vor der Saison auch die kühnsten Optimisten nicht gerechnet. Eigentlich ging es nach dem Aufstieg in die Landesliga darum, so früh wie möglich den Klassenerhalt perfekt zu machen. Nun steht man an der Tabellenspitze und konnte am vergangenen Sonntag sogar beim Tabellenzweiten verdient einen 3:1-Erfolg feiern. Dieser Sieg ist umso höher einzustufen, als dass man sich auch von den unschönen Szenen des Gegner nicht aus der Ruhe hat bringen lassen! Nun muss man gegen eine Mannschaft aus der unteren Tabellenhälfte ran. Auch hier muss man nun zeigen, dass man verdient auf dem ersten Tabellenplatz steht. Sollte dies auch wieder gelingen, darf man auch weiterhin von Höherem träumen!

 

Bezirksliga
15.15 Uhr: SC Fortuna Bonn – FSV Neunkirchen-Seelscheid

Tief durchatmen hieß es am vergangenen Sonntag. Nachdem man sich in der ersten Halbzeit noch schwer getan hatte, drehte man in der zweiten Halbzeit auf und konnte so letzten Endes einen auch in dieser Höhe verdienten 4:0-Auswärtserfolg beim VFL Meckenheim feiern. Da die Konkurrenz um den Klassenerhalt Federn ließ, hat man nun ein 5-Punkte-Polster auf den ersten Abstiegsplatz. Dieser soll nach Möglichkeit am kommenden Sonntag noch einmal vergrößert werden. Zu Gast ist der FSV Neunkirchen-Seelscheid, gegen den es in den vergangenen Aufeinandertreffen immer ganz enge Spiele mit unterscheidlichen Ausgängen gab. Zu Hause kann es allerdings nur heißen auf Sieg zu spielen! Mit einem Dreier könnte man am Ende auch den Anschluss zum Tabellenmittelfeld herstellen. Im Fortunalager hofft man natürlich auch darauf, dass die viel umjubelte Vertragsverlängerung des Trainerteams Kaltscheuer/Hafner der Mannschaft noch einmal zusätzlichen Auftrieb geben wird!!!

 

Allen unseren Mannschaften drücken wir wieder ganz fest die Daumen!!! FORZA FORTUNA!!!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.