Fotos Feb_2018 118

Vorschau auf den kommenden Senioren-Spieltag

Erster Heimspielsonntag im Jahr 2018!

Am kommenden Sonntag, den 25.02.2018, laden wir alle Fortunen Und Freunde zum ersten Senioren-Heimspielsonntag ins Wasserland ein. Mit dem Besuch aus der direkten Nachbarschaft und von der „schäl Sick“ stehen äußerst interessante Partien auf dem Programm. Bei vorhergesagtem tollem Sonnenschein lohnt es sich, mal einen Abstecher ins Wasserland zu machen. Vor allem unsere Erste Mannschaft ist gewillt, den Zuschauern eine andere Leistung als am vergangenen Sonntag zu bieten.

 

Die Spiele in der Übersicht:

Kreisliga C
12.45 Uhr: SC Fortuna Bonn III – Godesberger FV II

Bevor unsere Dritte Mannschaft am kommenden Sonntag daheim im Wasserland gegen die Zweitvertretung vom Godesberger FV ran darf, steht am heutigen Donnerstag zunächst mal noch ein Nachholspiel gegen die ASG Uni Bonn II an. Mittlerweile ist man in der Tabelle mit 4 Punkten Abstand auf den zweiten Tabellenplatz zurückgefallen. Man hat allerdings auch 4 Spiele weniger als der Erstplatzierte. Somit kann man in den zahlreichen Nachholspielen noch 12 Punkte aufholen. Soweit denkt man aber nicht. Gerade bei unserer Dritten wird von Spiel zu Spiel gedacht und ganz am Ende der Saison wird dann geschaut, was dabei herauskommt. Das heutige Spiel gegen die Bonner Studenten ist noch ein Spiel aus der Hinrunde. Das Spiel gegen den Godesberger FV II gehört der Rückrunde an. Im Hinspiel konnte man gegen den Ortsnachbarn noch mit 3:0 gewinnen.

 

Kreisliga B
13.00 Uhr: SC Fortuna Bonn II – SV Beuel 06 II

Nachdem unsere Zweite im ersten Rückrundenspiel am vergangenen Sonntag eine unglückliche 0:1-Niederlage bei Polonia Bonn hinnehmen musste, gewannen sie in einem Nachholspiel aus der Hinrunde am vergangenen Dienstag gegen den SV Vorgebirge II verdient mit 3:0 und sind damit wieder absolut im Soll. Am kommenden Sonntag kommt der in der Tabelle um sieben Punkte bessere Fünftplatzierte SV Beuel 06 II ins Wasserland. Ein Spiel in dem man mit Sicherheit nicht chancenlos ist. Vor allem hat man aus dem Hinspiel noch einiges gut zu machen. In dieser Partie war man definitiv nicht die viel schlechtere Mannschaft, man lag aber nach 10 Minuten schon mit 0:3 hinten. Den Beginn des Spiels hatte man vollkommen verschlafen. Zwar spielte man im Laufe der Partie dann viel besser und kam auch immer wieder brandgefährlich nach vorne, man ließ sich aber noch ein paar Mal auskontern und musste so am Ende mit einer 0:5-Klatsche wieder nach Hause ins Wasserland. Im Heimspiel soll es nun viel besser werden. Vor allem eine konzentrierte Anfangsphase haben sich die Jungs von Alex Schmitt und Jan Meyer fest vorgenommen.

 

Kreisliga A
15.15 Uhr: SC Fortuna Bonn – SV Beuel 06

Ehrlich gesagt hatten sich die Fortuna-Schlachtenbummler am vergangenen Sonntag gegen den VTA Bonn eine andere Leistung unserer Ersten Mannschaft erhofft. Nachdem man in der Vorbereitung so starke Partien gegen leistungsstarke Bezirksligisten hingelegt hatte, war man eigentlich schon davon ausgegangen, diesen Schwung in das erste Meisterschaftsspiel der Rückrunde mitnehmen zu können. Leider wurde daraus nichts, vielmehr konnte man am Ende noch froh sein, einen Punkt aus Tannenbusch mit ins Wasserland genommen zu haben. So gehen wir nun nicht ganz so euphorisch, aber dennoch erwartungsfroh ins erste Heimspiel der Rückrunde. Zu Gast ist mit dem SV Beuel 06 ein Hochkaräter der Liga, der liebend gerne im nächsten Jahr wieder Bezirksliga spielen möchte. Nach einer starken Hinserie, mussten die Beueler im ersten Rückrundenspiel am vergangenen Sonntag überraschend als Verlierer vom Platz gehen und brennen somit nun auch auf Wiedergutmachung. Ein interessantes und wahrscheinlich auch sehr abwechslungsreiches Spiel wird den Zuschauern so wohl nun bevorstehen. Doch Fortuna spielt zu Hause und somit soll dann auch der erste Dreier der Rückrunde her. Auf geht’s Fortuna!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.