Vorschau auf den kommenden Senioren-Spieltag

Am kommenden Sonntag sind wieder alle unsere Seniorenmannschaften im Einsatz. Während unsere Damen leider auswärts zum Spitzenspiel nach Ippendorf reisen müssen, treten unsere drei Herrenteams wieder vor heimischer Kulisse im Wasserland gegen den Ball. Dabei stehen drei sehr interessante Partien auf dem Programm, nach denen unsere Fortuna-Teams in der Tabelle weiter nach oben klettern möchten.

Alle drei Mannschaften freuen sich wieder über die lautstarke Unterstützung von den Rängen. Unsere netten Damen warten wieder mit allerlei Leckereien im Vereinsheim auf euch!

 

Die Spiele in der Übersicht:

Kreisliga C
13.00 Uhr: SC Fortuna Bonn III – Polonia Bonn
Die Entäuschung nach dem letzten Spieltag war schon sehr groß! Da spielt man vor zwei Wochen eine grandiose Partie und bezwingt verdient den Spitzenreiter, um dann eine Woche später beim Tabellenvorletzten in der ersten Halbzeit völlig unterzugehen. In der zweiten Halbzeit hat man zwar noch einmal Gas gegeben, aber man kam nur noch auf 3:4 heran. Mit viel Wut im Bauch geht es dann nun in die nächste Partie. Aber Vorsicht! Polonia Bonn durchlebt zwar gerade eine Schwächeperiode aber man gehört mit Sicherheit zu den Spitzenmannschaften der Liga!

 

Kreisliga B
13.00 Uhr: SC Fortuna Bonn II – TuS Germania Hersel
Beeindruckt blicken wir Woche für Woche auf unsere Zweite Mannschaft. Man sammelt Punkt um Punkt und muss sich grundsätzlich schon lange nicht mehr mit dem Klassenerhalt befassen, der in der letzten Saison nur knapp eingetütet worden ist. Vielmehr gehört man mittlerweile zur oberen Hälfte der Liga. Nun kommt mit Hersel aber ein Schwergewicht der Kreisliga B ins Wasserland. Nach dem Abstieg aus der Kreisliga A, will man in Hersel mögllichst schnell wieder nach oben und spielt dementsprechend auch guten Fußball. In der derzeitigen Verfassung muss sich unsere Zweite aber vor keiner Mannschaft verstecken. Wir erwarten eine spannende Partie!

 

Kreisliga A
15.00 Uhr: SC Fortuna Bonn – SV SW Merzbach
11 Punkte nach 8 Spieltagen! Damit hat man im Fortuna-Lager eher nicht gerechnet. Nicht eingeplant war allerdings auch die unfassbare Personalsituation in den bisherigen 8 Spielen. Nach zwei Wochen Pause gibt es aber frohe Kunde von unserer Ersten. Das Lazarett hat sich sichtlich gelichtet und das Trainerteam konnte in den vergangenen beiden Wochen im Schnitt 17 Spieler im Training begrüßen. Nun soll es aufwärts gehen und fleißig Punkte gesammelt werden. Vielleicht kann man bis zur Winterpause noch einmal ein paar Plätze nach oben klettern. Den Gegner aus Merzbach sollte man allerdings nicht unterschätzen. Im Kreispokal vor Beginn der Saison hatte man seine Liebe Mühe und man gewann erst Im Elfmeterschießen. Trotzdem spielt man vor eigenem Publikum und ist gewillt wieder richtig Gas zu geben!

 

Frauen-Mittelrheinliga
15.00 Uhr: SF Ippendorf – SC Fortuna Bonn
Trotz der bisher atemberaubenden Saison und dem tollen zweiten Platz in der Tabelle, gibt es ganz schlechte Nachrichten von unserer Damenmannschaft. Trainer Patrick Golüke sind die Spielerinnen ausgegangen. Die Lage ist derart prekär, dass man sogar versucht hat, das Spiel zu verschieben. Leider ohne Erfolg! Nun muss man noch bei den sehr ambitionierten und hoch gehandelten Sportfreunden aus Ippendorf antreten! Diese werden wahrscheinlich auch mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch ins Spiel gehen. Denn Im Kreispokal musste sich Ippendorf auf eigenem Platz unseren Damen in einer tollen Partie geschlagen geben. Keine guten Vorzeichen also für unsere Damenmannschaft. Trotzdem ist unseren Damen in dieser Saison alles zuzutrauen … sofern man natürlich zunächst einmal genügend Spielerinnen aufs Feld schicken kann!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.