Spieltag22

Vorschau auf den kommenden Senioren-Spieltag

Fortuna on Tour!

Am kommenden Sonntag, den 31.03.2019, sind unsere drei Seniorenteams auswärts auf Punktejagd. Auch wenn zum Teil einige Kilometer gefahren werden müssen, um unsere Teams spielen sehen zu können, lohnt es sich außerordentlich. Vor allem unsere Dritte Mannschaft steht vor einer ganz wichtigen Partie und benötigt dringend lautstarke Unterstützung unserer Fortuna-Schlachtenbummler!

 

Die Spiele in der Übersicht:

Kreisliga B2
12.30 Uhr SV Wachtberg II – SC Fortuna Bonn III

Nach dem ganz wichtigen und absolut verdienten Sieg unserer Dritten gegen den SV BW Oedekoven am vergangenen Wochenende haben unsere Jungs wieder einen Platz in der Tabelle eingenommen, der den Klassenerhalt bedeutet. Darauf darf sich aber jetzt nicht ausgeruht werden. Eine ganz wichtige Woche steht an. Innerhalb von acht Tagen hat man drei Spiele vor der Brust, in der man möglichst viele Punkte holen möchte. Los geht es am kommenden Wochenende bei der Zweitvertretung des SV Wachtberg. Schon hier will man liebend gern einen Dreier mit nach Hause ins Wasserland bringen. Dafür wurde unter der Woche wieder hart trainiert. Trainer Maik Wolber kann nahezu aus dem Vollen schöpfen und die Jungs machen ihm die Wahl aufgrund starker Trainingsbeteiligung und hohem -eifer sehr schwer. Die Leistung von vergangener Woche soll und muss bestätigt werden.

 

Kreisliga B1
13.00 Uhr: SV Vorgebirge II – SC Fortuna Bonn II

Nach der zweiten Niederlage in Folge herrschte bei unserer Zweiten Mannschaft nur für kurze Zeit schlechte Laune und Trübsal blasen. Auch wenn man weiß, dass beide Niederlagen locker hätten vermieden werden können, darf man weiterhin mit den bisherigen Leistungen in der gesamten Saison hochzufrieden sein. Nichts desto trotz will man natürlich jetzt schnell wieder in die Erfolgsspur zurück und in den Kampf um Platz fünf in der Tabelle wieder aufholen. Am kommenden Sonntag geht es nun zu unseren Freunden ins Vürjebirch. Diese konnten sich aus dem tiefen Tabellenkeller immer noch nicht ganz befreien. Auch wenn wir unseren Freunden fest die Daumen drücken, dass der Klassenerhalt noch eingetütet wird, können wir am Sonntag auf dem Platz natürlich keine Geschenke verteilen. Unsere Zweite ist gewillt, endlich wieder einen Dreier einzufahren.

 

Kreisliga A
15.00 Uhr: SC Altendorf-Ersdorf – SC Fortuna Bonn I

Ebenso wie unsere Zweite musste auch unsere Erste Mannschaft am vergangenen Wochenende die zweite Niederlage in Folge einstecken. Zwar ging es gegen den Spitzenreiter und Meisterschaftsfavoriten aus Beuel, aber mit ein wenig mehr Glück und Zielstrebigkeit nach vorne, hätte auch viel mehr als die 0:1-Niederlage rausspringen können. Am kommenden Sonntag geht es nun zu der Mannschaft der Stunde. Mitte der Hinrunde war die Mannschaft von Altendorf-Ersdorf noch fast abgeschlagen im Tabellenkeller. Mittlerweile haben sie eine Serie hingelegt, die sie derzeit auf einen Nicht-Abstiegsplatz stehen lässt. Am vergangenen Wochenende wurde mal ebenso der MSV, ein weiterer Meisterschaftsfavorit, mit 6:2 weggebügelt. Das wird eine ganz schwere Partie für unsere Jungs. Es bleibt zu hoffen, dass sich für Sonntag aus dem prall gefüllten Krankenlazarett der ein oder andere Spieler wieder fit zurückmeldet.