Spieltage3

Vorschau auf den ersten Senioren-Spieltag

Es geht wieder los!!

Endlich!! Die trostlosen, Kreisligafußball-freien Sonntage gehören der Vergangenheit an. Am kommenden Sonntag, den 26.08.2018, geht es in der Bonner Kreisliga wieder los! Die Sportanlage Wasserland öffnet ihre Pforten und lädt alle Fortunen und Freunde zum ersten Spieltag der Saison 2018/2019 an. Auf dem Programm steht reichlich Fußball. Neben unserer Ersten und Dritten treten auch zwei Jugendmannschaften der Fortuna am frühen Morgen gegen den Ball. Unsere Zweite Mannschaft hat leider noch spielfrei und muss sich gedulden. Unser Vereinsheim hat selbstverständlich geöffnet!
Die Mannschaften freuen sich auch zur neuen Saison wieder über reichlich Unterstützung von draußen. Auf geht’s Fortuna; die Saison geht wieder los!!!

 

Die Spiele in der Übersicht:

Jugend-Testspiel
09.30 Uhr: SC Fortuna Bonn U9 – FV Bonn-Endenich U9

Bevor es Mitte September auch bei der Jugend mit der Meisterschaft wieder losgeht, testet unsere U9 am kommenden Sonntag zur frühen Stunde die Frühform gegen den Ortsnachbarn aus Endenich.

 

Jugend-Testspiel
11.00 Uhr: SC Fortuna Bonn U19 – Oberkasseler FV U19

Unsere A-Jugend tritt zu einem Testspiel gegen den Oberkasseler FV an. Selbstverständlich betrachten die Senioren gerade die A-Jugend immer mit großem Interesse, um zu schauen welche Talente im kommenden Jahr wieder herauskommen. Dieses Jahr wird es aber besonders interessant, da die U19 fast komplett neu zusammengestellt worden ist. Dabei gibt es viele Rückkehrer, die in früheren Jahren schon das Fortuna-Trikot ihr Eigen genannt haben.

 

Kreisliga B
13.00 Uhr: SC Fortuna Bonn III – SV Niederbachem II

Am kommenden Sonntag beginnt nun endlich das Abenteuer Kreisliga B für unsere Dritte. Nach der erstklassigen letzten Saison mit dem verdienten Aufstieg am Ende, geht es nun eine Klasse höher zur Sache. Die Vorbereitung lief für unsere Dritte, abgesehen von den drei schweren Verletzungen, mehr als optimal. Die Trainingsbeteiligung lag im Schnitt bei 19 bis 20 Leuten. Zum Abschlusstraining kamen alleine 25 Jungs. Alle haben mächtig Gas gegeben und machen es nun dem Trainer in Sachen Startelf für den kommenden Sonntag ganz schwer. Auch wenn man gegen den kommenden Gegner, der Zweitvertretung aus Niederbachem, in der Vorbereitung einen 5:1-Sieg feiern konnte, wird man den Gegner auf keinen Fall unterschätzen. Testspiele sind Testspiele und auf beiden Seiten waren längst nicht alle Spieler anwesend. Zudem gilt der SV Niederbachem II als Geheimfavorit in der Liga. Nicht nur die Fortuna traut den Niederbachemern eine starke Saison zu. Nichts desto trotz möchte unsere Dritte natürlich zeigen, wer Herr im Hause ist. Denn es gibt doch nichts Schöneres als mit einem Dreier in die Saison zu starten!

 

Kreisliga A
15.15 Uhr: SC Fortuna Bonn – SV Niederbachem

Bei unserer Ersten Mannschaft kann man den Saisonstart kaum abwarten. Noch beflügelt von der tollen Leistung im Kreispokal gegen den Landesligisten aus Endenich, will man schnellstmöglich wieder ins Trikot zurück und da anknüpfen, wo man am vergangenen Sonntag aufgehört hat. Nicht nur weil noch einige Spieler im Urlaub sind, werden die Zuschauer eine auf vielen Positionen veränderte Fortuna zu Gesicht bekommen. Neben einigen Neuzugängen, die in der Vorbereitung durchaus zu überzeugen wussten, gibt es auch neue Gesichter auf der Trainerbank. Für das Trainergespann Serhat Seker/Moritz Klaus ist die Kreisliga A zwar Neuland, aber man geht bestens vorbereitet in die neue Saison. So weiß man bei der Fortuna selbstverständlich, dass mit dem SV Niederbachem ein ganz schweres Kaliber ins Wasserland kommt. Ähnlich wie bei der Zweitvertretung, traut man auch dem Flaggschiff aus Niederbachem zu, in dieser Saison um den Aufstieg mitzuspielen. Von der Qualität der Niederbachemer konnte unsere Erste auf der Sportwoche in Wachtberg zu Beginn der Vorbereitung schon eine erste Kostprobe erhalten. Da verlor man nämlich haushoch mit 1:7. So gilt es nun höllisch aufzupassen und natürlich auch etwas wieder gutzumachen bzw. gerade zu rücken. Auch unsere Erste möchte unbedingt mit einem Sieg in die neue Saison starten und ein Fundament für eine erfolgreiche Saison legen. Wir sind richtig gespannt und trauen unseren Jungs einiges in dieser Saison zu! Wir drücken die Daumen für einen guten Start!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.