20180509_200044

Vorschau auf den 27. Senioren-Spieltag

Senioren biegen auf die Zielgerade ein!

Am kommenden Sonntag, den 13.05.2018, geht es zum vorletzten Mal in der Saison 2017/2018 im Wasserland um Meisterschaftspunkte. Während unsere Erste für das schlechte Spiel vom vergangenen Mittwoch Wiedergutmachung betreiben möchte, will unsere Dritte die noch fehlenden Punkte für das große Ziel Kreisliga B einfahren. Unsere Zweite hat leider spielfrei, dafür gibt es allerdings um 11.00 Uhr ein äußerst interessantes Aufeinandertreffen unserer D-Junioren mit denen des Bonner SC. Alle Mannschaften freuen sich wieder über lautstarke Unterstützung.

 

Die Spiele in der Übersicht:

D-Junioren-Bezirksliga
11.00 Uhr: SC Fortuna Bonn – Bonner SC

Tabellenzweiter gegen Tabellenerster lautet das Duell am kommenden Sonntag im Wasserland. Nur ein Punkt trennt derzeit beide Mannschaften. Unsere Fortuna-Kicker wollen dieses Spiel unbedingt gewinnen, um wieder die Tabellenführung zu übernehmen. Die Vorzeichen dafür stehen nicht schlecht. Das Hinspiel konnten unsere D-Junioren nämlich beim BSC mit 4:0 gewinnen.

 

Kreisliga C
12.45 Uhr: SC Fortuna Bonn III – RW Röttgen

„Das war nix!“, lautete das Fazit nach dem vergangenen Spiel unserer Dritten bei der Zweitvertretung des BSV Roleber. Mit einer 5:2-Niederlage musste man den langen Heimweg nach Kessenich antreten. Dieser Patzer soll nun am kommenden Sonntag gegen RW Röttgen wieder ausgebügelt werden. Gegen Röttgen hat man ebenfalls noch etwas gutzumachen. Das Hinspiel ging nämlich auch mit 2:3 verloren. Da trifft es sich gut, dass man wieder auf Torwart Nico Hoffmann und Torjäger Nico Tschinkel zurückgreifen kann. Ganz nebenbei hätte ein Sieg gegen Röttgen zur Folge, dass man dann drei Spieltage vor Schluss nicht mehr vom zweiten Tabellenplatz verdrängt werden kann…

 

Kreisliga A
15.15 Uhr: SC Fortuna Bonn – SC Volmershoven-Heidgen

Bitter enttäuscht traten die Fortuna-Anhänger am vergangenen Mittwoch ihren Heimweg aus Flerzheim an. Unsere Erste hatte nach drei Siegen in Folge leider mal wieder ihre schlechtere Seite gezeigt und das Nachholspiel beim FC Flerzheim mit 3:0 verloren. Sehr bitter! Ein Sprung auf Platz 5 in der Tabelle wäre möglich gewesen. So wird man dann wohl die Saison 2017/2018 irgendwo im Niemandsland der Tabelle abschließen. Beim vorletzten Heimspiel der Saison könnte unsere Erste allerdings die treuen Fortuna-Schlachtenbummler noch einmal mit einem Sieg und einem guten Spiel erfreuen. Das Hinspiel verlor man in Volmershoven mit 0:2. Auch deswegen hätte unsere Fortuna da noch einmal etwas gutzumachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.