Fotos 22.03.18 111

Vorschau auf den 20. Senioren-Spieltag

Am kommenden Sonntag, den 25.03.2018, gehen unsere drei Seniorenmannschaften wieder im Wasserland auf Punktejagd. Mit Blick auf das Wetter können wir an diesem Wochenende auch endlich mal davon ausgehen, dass keine Partie kurzfristig noch abgesagt wird. So werden unsere drei Teams dann den nächsten Anlauf tätigen, um den perfekten Spieltag mit 9 Punkten aus drei Partien hinzulegen. Alle Fortunen und Freunde der Fortuna sind wieder herzlich eingeladen, am Sonntag ins Wasserland zu kommen und unsere Teams zu unterstützen.

 

Die Spiele in der Übersicht:

Kreisliga C
12.45 Uhr: SC Fortuna Bonn III – Spfr. RW Beuel

In der Kreisliga C2 thront unsere Dritte Mannschaft weiterhin unangefochten auf der Spitzenposition der Tabelle. Trotz eher schwacher Leistung im letzten Spiel hat es am Ende wiederum für einen Dreier gereicht. Die Konkurrenz um den Aufstieg verzweifelt so langsam, da unsere Dritte sich scheinbar keine Blöße gibt. Dennoch wird das Trainerteam um Maik Wolber nicht müde, Nachlässigkeiten und schwächere Phasen in den Spielen deutlich anzusprechen. Diese bisherige grandiose Saison soll auf keinen Fall ein böses Erwachen erleben. Auch am kommenden Sonntag muss man wieder hochkonzentriert zu Werke gehen. Mit den Sportfreunden aus Beuel kommt die Mannschaft ins Wasserland, die es neben AlHilal Bonn als einzige geschafft hat, unserer Dritten Mannschaft in der Hinrunde Punkte abzunehmen. Am Ende holte unsere Dritte in Beuel noch einen Punkt, hätte dieses mitreißende Spiel aber durchaus auch verlieren können. Um den nächsten Dreier für den Traum des Aufstieges einfahren zu können, muss wieder eine Topleistung her!

 

Kreisliga B
13.00 Uhr: SC Fortuna Bonn – SV Germania Impekoven

Mit einem Sieg, zwei Unentschieden und einer Niederlage ist unsere Zweite ganz passabel in die Rückrunde gestartet. Derzeit steht man im gesicherten Mittelfeld auf dem 8. Tabellenplatz. Doch die Lage ist trügerisch. Der Rückzug der Zweitvertretung aus Merten und die vielen noch ausstehenden Nachholspiele in der Kreisliga B1 haben zur Folge, dass in Sachen Abstieg und Klassenerhalt noch lange nichts entschieden ist. So würde ein Sieg am kommenden Sonntag unserer Dritten äußerst gut tun und mit Sicherheit zur weiteren Beruhigung aller Fans unserer Zweiten beitragen. Die Jungs aus Impekoven wollen ihrerseits aber ebenfalls zur weiteren Entspannung für die Restsaison punkten. Mit zwei Punkten mehr auf der Habenseite und noch vielen Nachholspielen steckt man in einer ähnlichen Situation wie unsere Zweite. Ein spannendes und ausgeglichenes Spiel steht uns somit bevor. Im Hinspiel trennte man sich 2:2 unentschieden, am Sonntag hoffen wir natürlich auf einen Sieg für unsere Zweite.

 

Kreisliga A
15.15 Uhr: SC Fortuna Bonn – 1. FC Rheinbach

Noch immer sind wir uns nicht im Klaren darüber, ob wir die Spielabsage vom vergangenen Sonntag gut- oder schlechtheißen sollen. Nach dem fabelhaften Sieg gegen Sechtem vor zwei Wochen, wollte unsere Truppe in Flerzheim natürlich schnell nachlegen und den Schwung mitnehmen, allerdings hätte man am vergangenen Sonntag verletzungsbedingt auch auf einen sehr dezimierten Kader zurückgreifen müssen. Diese Personallage hat sich leider auch für den kommenden Sonntag noch nicht gänzlich entspannt. Viele werden jetzt wahrscheinlich sagen, dass es für den Tabellenletzten doch auch so immer noch reichen muss. Doch diese Ansicht hatte man beim VTA am vergangenen Sonntag mit Sicherheit auch. Und so verlor der VTA dann auf eigenem Platz gegen aufopferungskämpfende Rheinbacher mit 1:4. Das soll unserer Fortuna nun auf keinen Fall passieren. Schon zuvor konnte man eindeutig feststellen, dass man in dieser Saison in der Kreisliga A keine Mannschaft unterschätzen darf. In diesem Jahr schlägt jeder jeden. Deswegen gilt es am Sonntag mehr denn je den Gast aus Rheinbach sehr ernst zu nehmen und alles in die Waagschale zu legen, um bei den vielen Wasserlandgästen den guten Eindruck von vor zwei Wochen nicht wieder zunichte zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.