Vorschau auf den 14. Seniorenspieltag

Endspurt!

 

Nach der durch Totensonntag bedingten zweiwöchigen Pause gehen unsere drei Seniorenteams am kommenden Sonntag wieder auf Punktejagd. Während unsere Erste und Dritte Mannschaft auswärts ran müssen, genießt unsere Zweite Mannschaft umringt von mehreren interessanten Jugendspielen Heimrecht. Alle drei Teams wollen am vorletzten Spieltag der Hinrunde noch einmal Punkte holen. Natürlich erfreuen sich die Teams wieder über lautstarke Unterstützung

 

 

Die Spiele in der Übersicht:

 

Kreisliga C

15.00 Uhr: ISC AlHilal Bonn – SC Fortuna Bonn III

Am kommenden Sonntag kommt es in der Kreisliga C2 zum absoluten Spitzenspiel. Unsere Dritte muss als Erstplatzierter zum zweitplatzierten ISC. Während man vor der Saison fest mit der Mannschaft vom ISC AlHilal Bonn an der Tabellenspitze gerechnet hat, ist für viele im Kreis die Situation rund um unsere Dritte Mannschaft doch überraschend. Auch im Fortuna-Lager wusste man zwar über die Stärke unserer Truppe Bescheid, doch das man am 14. Spieltag mit 9 Punkten Vorsprung bei 13 Siegen und einem Unentschieden die Tabelle anführt, damit hatten auch die kühnsten Optimisten nicht gerechnet. Am Sonntag wird es jedenfalls spannend. Während der Gegner über die sozialen Plattformen schon fest von der ersten Niederlage unserer Dritten ausgeht, ist unsere Fortuna gewillt die unfassbar starke Serie fortzuführen. Personell ist man im Fortuna-Lager jedenfalls wieder besser aufgestellt als zuletzt und wenn die Jungs auch nur halb so viel Gas geben wie beim 40. Geburtstag des Trainers am vergangenen Wochenende kann man als Fortuna-Anhänger optimistisch in diese Partie gehen. Über ein nachträgliches Geschenk in Form von drei Punkten würde sich unser Maik mit Sicherheit auch freuen! Alles Gute noch nachträglich zum Geburtstag!

 

 

Kreisliga B

13.00 Uhr: SC Fortuna Bonn II – TuS Pützchen

Mit zuletzt drei Siegen in Folge, darunter auch ein Sieg gegen den Aufstiegsfavoriten aus Bornheim, war unsere Zweite Mannschaft vor der zweiwöchigen Pause so richtig gut in Fahrt gekommen. Spielerisch und vor allem auch kämpferisch wusste man richtig zu überzeugen. So konnte man sich jeglichen Abstiegsängsten entledigen und steht jetzt absolut gesichert auf einem guten siebten Platz in der Tabelle. Nun bleibt nur zu hoffen, dass unsere Jungs durch die Pause nicht aus dem Tritt gekommen sind. Denn am kommenden Wochenende wartet mit dem Zweitplatzierten TuS Pützchen ein ganz dicker Brocken auf unsere Zweite. Auch wenn man als einzige Seniorenmannschaft daheim im Wasserland antreten kann, muss man ähnlich wie im Spiel gegen die Zweitvertretung aus Bornheim wieder ans kämpferische Limit gehen, um Punkte einfahren zu können. Dass man auch mit solchen Mannschaften mithalten kann, hat man bewiesen. Somit sind wir gespannt, ob man die Serie ausbauen kann und auch im vierten Spiel in Folge ungeschlagen bleibt oder sogar den vierten Sieg in Folge einfahren kann.

 

Kreisliga A

15.00: SC Altendorf-Ersdorf – SC Fortuna Bonn

Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge müssen bei unserer Ersten Mannschaft endlich wieder Erfolge her. Zwar steht man noch auf einem guten fünften Tabellenplatz, aber die tolle Ausgangsposition und die Möglichkeit sich an die Tabellenspitze anzunähern, hat man sich durch die zwei Niederlagen leider verspielt. Der Viertplatzierte ist noch in Reichweite, aber der Rest da vorne ist weit enteilt. Um an den vierten Platz heranzukommen muss allerdings am kommenden Wochenende ein Sieg her. Dass das eine ganz schwierige Aufgabe ist, mussten schon viele Mannschaften in dieser Saison feststellen. Die sehr heimstarke Truppe aus Ersdorf steht hinten sehr kompakt und ist dazu nach vorne hin sehr gut aufgestellt. Um Zählbares mitnehmen zu können, müssen wieder Leistungen wie vor den beiden Niederlagen her.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.