20180728_105108_1533212696335

Rückblick Sommer-Gerümpelturnier

Toller Tag mit erschreckendem Ende!

Rund eine Woche nach unserem diesjährigen Sommer-Gerümpelturnier haben wir die Sprache wieder gefunden, um über dieses Turnier zu berichten:

Am 28.07.2018 fand in der Sportanlage Wasserland wieder das allseits beliebte und traditionelle Sommer-Gerümpelturnier für Hobbymannschaften statt. Bei zwei kurzfristigen Absagen versammelten sich insgesamt 28 gut gelaunte Mannschaften, um einen schönen Tag mit Fußball und dem ein oder anderen Kaltgetränk zu verbringen. Um die kulinarische Verpflegung kümmerte sich in diesem Jahr zum ersten Mal JUUT FOOD. Mit Fritten, sauleckeren Hamburgern und Cheeseburgern, belegte Brötchen, usw. konnte man nach Herzenslust schlemmen.

Der Tag verlief wie immer bei den Hobbyturnieren der Fortuna. Es wurde viel gelacht, es kam zu kuriosen und humorvollen fußballerischen Einlagen auf dem Spielfeld und an der Theke hatten die lieben Damen und Herren viel zu tun. Auf dem Platz ging es wieder sehr fair zu und in der Meterwertung entwickelte sich ein spannender Kampf um die Trophäen.

Das Turnier war schon fast zu Ende und man lag hervorragend in der Zeit, doch dann kam es im Endspiel für uns wie aus heiterem Himmel zu einer schweren körperlichen Auseinandersetzung, zu deren Beendigung wir sogar die Hilfe der Polizei in Anspruch nehmen mussten. Hier auch noch einmal einen herzlichen Dank an die Bonner Polizei. Im Detail möchten wir auf die Geschehnisse nicht eingehen, aber wir sind definitiv immer noch geschockt darüber, wie aus so einem Spaßturnier, das 99% aller Beteiligten auch in diesem Jahr wieder so wahrgenommen haben, es zu solchen Kampfszenen kommen konnte. Es sei hier auch noch einmal ausdrücklich erwähnt, dass die Finalteilnehmer nichts mit der Meterwertung zu tun hatten. Zu hoher Alkoholkonsum war nicht der Auslöser der Geschehnisse.

Das Finale wurde natürlich abgebrochen und beide Mannschaften disqualifiziert. Dies hatte zur Folge, dass somit das Team der EMA ALLSTARS, die das kleine Finale gewonnen hatten, zum Turniergewinner auserkoren wurde. Zweitplatzierter waren damit dann die BONN EXPERTS.
Der Fairplay-Pokal ging an das TEAM FLOWERPOWER, die sich nicht nur nach Ansichten der Schiedsrichter in allen Spielen und auch neben dem Feld wieder vorbildlich verhielten.

Der Meterpokal ging in diesem Jahr an den berühmtesten Kegelclub von Bonn, dem BÖNNSCHE CONO JAMBO. Das Team brachte es an diesem Tag fertig, 89 Biermeter zu verdrücken. Der zweite Platz mit 75 Biermetern ging an Ajax Lattenstramm. Dicht gefolgt auf dem dritten Platz landete das TEAM FLOWERPOWER, die 74 Biermeter ihr Eigen nannten.

An die einzelnen Titelträger herzlichen Glückwunsch und an 26 Mannschaften auch wieder herzlichen Dank fürs Kommen. Es war wieder ein toller Tag mit euch! Dennoch bleiben bei uns als Turnierausrichter die Geschehnisse des Schlusses im Kopf fest verankert. Wir sind immer noch zutiefst betrübt. Wir werden uns jetzt intern beraten und überlegen, ob und wenn ja in welcher Form wir unsere Spaßturniere in Zukunft noch durchführen werden…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.