Über uns

Wir betreiben in der Rollsportabteilung des SC Fortuna Bonn e.V. die Sportart Rollkunstlauf. Zum Rollkunstlauf gehört das Erlernen der Grundzüge des Rollschuhlaufens (vorwärts laufen, rückwärts laufen, Bremsen, Drehungen) und das Erlernen von Figuren, Pirouetten und Sprüngen (ähnlich dem Eiskunstlauf). Neben der sportlichen Seite bietet das Rollkunstlaufen auch eine musikalische Früherziehung, da unsere Aktiven von Anfang an lernen, sich nach Musik zu bewegen.
Unsere Aktiven (ab 4 Jahre) kommen bei uns gerne zum Training, da

  • sie bei uns spielerisch an die Sportart herangeführt werden
  • Kreativität bei uns ganz groß geschrieben wird
  • sie bei uns Spaß haben und Freunde finden
  • sie schon nach kurzer Zeit kleine Küren, d.h. kindgerechte Choreographien, nach Musik laufen können
  • wir jedes Jahr zur Weihnachtszeit ein Schaulaufen aufführen, an dem die kleinsten Anfänger bis hin zu unseren erfolgreichen Leistungssportlern zusammen Gruppentänze aufführen und jedes Kind eine eigene kleine Rolle übernimmt
  • das Rollschuhlaufen sowohl die Koordination als auch die Haltung, Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Beweglichkeit fördert und somit den Anspruch an eine vielseitige sportliche Ausbildung von Kindern gewährleistet und
  • unsere Trainer alle ausgebildete Lizenzinhaber sind.

Wenn Du also Spaß am Rollschuhlaufen hast und unsere Sportart gerne näher kennen lernen möchtest, dann komm doch mal vorbei und mach bei unserem Training mit.

(Aktuell haben wir leider keine Freiräume für Probetermine! Wir  informieren hier, sobald wir neue anbieten können).

TRAINING
– immer samstags
10.00 – 10.45 Uhr
Sporthalle am Heinrich-Hertz-Berufskolleg (Bonn-Auerberg, An der Josefshöhe)