Niederlage bei den Kerpen Barracudas – Sonntag der RSC Aachen zu Gast

Am vergangene Sonntag verloren die Männer mit 3:6 (1:2; 0:2; 2:2) bei den Kerpen Barracudas. Man konnte lange das Spiel offen gestalten, musste sich aber später doch auf Grund des sehr dezimierten Kaders geschlagen geben. Dabei feierte der Torhüter Kevin Wolf sein Debüt für Bonn.

Nach 10 Minuten klingelte es das erste mal im Bonner Tor. Vier Minuten später konnte Andre Friedrichs auf Zuspiel von Nik Socha auch Bonn auf die Anzeigetafel bringen. Keine 20 Sekunden später und direkt vom Bully weg, fiel direkt das 2:1 und man rannte wieder einem Rückstand hinterher.
Im zweiten Drittel klingelte es bereits nach einer Minute wieder im Bonner Tor. Das 4:1 folgte in der 35. Minute. In der Drittelpause raffte man sich nochmal zusammen und wollte mit aller Kraft in die Partie zurückkommen.

Ein offenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Beide Torhüter waren aber bestens aufgelegt und Kerpen konnte in der 52. Minute nochmal zuschlagen. 5:1 und noch acht Minuten zu spielen. Die Partie schien gelaufen.

Dem war aber nicht so! In der 55. Minute konnte Bonn zum 5:2 verkürzen. Ein wunderschönes Freistoßtor von Sebastian Schmidt verkürzte den Abstand nochmal und als Kai Egert in der 58. Minute zum 5:3 in Unterzahl traf, kam noch einmal Leben in die Partie. Bonn schmiss alles nach vorn, nahm dem Torwart von Feld und wurde mit einem Empty-Net böse bestraft. 3:6 hieß es nach 60. Minuten.

Am kommenden Sonntag um 12:00 Uhr in der heimischen Wasserlandhalle treffen die Männer von Bonn Thunder auf den 4. Platzierten den RSC Aachen. Die Thunder stehen auf Platz 5 und wollen im direkten Duell sich Platz 4 in der Tabelle erobern. Im Hinspiel in Aachen verlor man durch einer sehr schlechten Mannschaftsleistung mit 8:2. In den letzten beiden Heimspielen der Saison wollen die Männer von Bonn Thunder nochmal alles geben und mit 6 Punkten die Saison erfolgreich ausklingen lassen. Der Eintritt ist wie immer frei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.