Ü50

Fortunas Alte Herren im Einsatz

Mission Titelverteidigung!!

Am kommenden Freitag, den 24.05.2019, lädt der Fußballkreis Bonn zu den jährlichen Bonner Kreismeisterschaften für die Alten Herren ins Franz-Elbern-Stadion in Beuel ein. In den Jahrgängen Ü32, Ü40 und Ü50 gibt es wieder Titel, Ruhm und Ehre zu gewinnen. Unsere Fortuna hat mächtig in der Datenbank recherchiert und wird in allen drei Kategorien mit einem Haufen an Fortuna-Lichtgestalten, Fortuna-Legenden und Fortuna-Ehrenspielern dabei sein.

Bei den Ü32ern war unsere Fortuna schon des Öfteren mit dabei. Leider reichte es am Ende nie ganz für den Titel. Bei einem Blick auf den angekündigten Kader und auf den Turnierplan, sind wir guter Dinge, dass es in diesem Jahr fürs Treppchen reichen wird! Eine Reihe an Wutzifanten wird in diesem Team wohl seine Ü32-Premiere feiern…

Die Teilnahme an dem Ü40-Turnier ist für unsere Fortuna ein Novum. Noch nie zuvor ist man in diesem Turnier antgetreten. Die Teilnahme wird wohl auch darin begründet liegen, dass viele Ü32er nun die magische Grenze überschritten haben. Auch wenn man noch über keinerlei Spielerfahrung in dieser Altersklasse verfügt, könnte man rein vom Papier her mit dieser Truppe Erfolge feiern.

Bei den Ü50ern geht unsere Fortuna als Titelverteidiger ins Rennen. Nach den letztjährigen überragenden Leistungen steht die Titelverteidignung selbstverständlich ganz oben auf dem Zettel. Ob es auch in diesem Jahr für die Meisterschaft reichen wird, bleibt abzuwarten. Die Konkurrenz ist enorm stark!!

Aber egal wie unsere Fortuna-Mannschaften letzten Endes auch abschneiden werden, alle freuen sich dabei sein zu dürfen, noch einmal die Schuhe vom Dachboden runterholen zu können und natürlich einen herrlichen Tag bei vielen, vielen “Früher-war-alles-besser-Geschichten” zu verbringen. Mit Blick auf die Konkurrenz wird es enorm viel zu erzählen und rückzublicken geben … 😄

Alle Fortuna-Freunde, die sich diese Leckerbissen nicht entgehen lassen wollen, sind herzlich eingeladen, ab 17.00 Uhr nach Beuel zu kommen und unsere Teams anzufeuern!