Ergebnismeldung vom 8. Seniorenspieltag

Starkes Fortuna-Wochenende

Insgesamt sieben Punkte konnten unsere Herrenmannschaften von den fremden Plätzen mit nach Hause ins Wasserland bringen. Während unsere Dritte Mannschaft weiterhin souverän die Tabellenspitze in der Kreisliga C2 anführt und auch Galicia Bonn keine Chance ließ und mit 4:1 auf der Asche gewann, holte unsere Zweite einen ganz wichtigen Sieg in Roisdorf und baut sich damit ein gutes Polster auf die Abstiegsränge auf. Dabei entdeckte unsere Zweite mit sechs geschossenen Toren den in den letzten Spielen vermissten Torriecher wieder zurück.

Bei unserer Ersten Mannschaft sahen alle Zuschauer in Niederbachem eine sehr starke Kreisliga A-Partie mit sehr viel Tempo und zig Chancen auf beiden Seiten. Leider nutze der SV Niederbachem eine dieser Chancen und führte zur Halbzeit mit 1:0. Nach der Pause rannte unsere Fortuna immer wieder auf das gegnerische Tor und erspielte sich Chance um Chance, sah sich gleichzeitig aber immer wieder gefährlichen Konter der Niederbachemer ausgesetzt. Nachdem Leonardo Dos Santos in der 80. Spielminute mit einer gelb-roten Karte das Spielfeld verlassen musste, deutete sich ein Sieg der Niederbachemer an. Aber unsere Fortuna spielte auch mit 10 Mann weiterhin gefährlich nach vorne und wurde in der 86. Minute mit dem Tor durch den eingewechselten Antonio Heinz belohnt. Nur zwei Minuten später wäre die Fortuna dann sogar fast noch in Führung gegangen, aber der Abschluss vom ebenfalls eingewechselten Jan Meyer ging nur an die Latte. So blieb es dann schlussendlich beim mit Sicherheit leistungsgerechten 1:1.

 

Die Spiele in der Übersicht:

Kreisliga C
Galicia Bonn – SC Fortuna Bonn III 1:4
(Torschützen: 2x Nico Tschinkel, Jan-Hendrik Gottschlich, Jan-Malte Wichern)

Kreisliga B
TuS Roisdorf – SC Fortuna Bonn II 2:6
(Torschützen: 2x Fabian Fournier, 2x Hicham Amghar-Dahbi, Linus Utschakowski, Felix Rosenkranz)

Kreisliga A
SV Niederbachem – SC Fortuna Bonn 1:1
(Torschütze: Antonio Heinz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.