Ergebnismeldung vom 30. Senioren-Spieltag

Fortuna feiert im Vorgebirge und auf Mallorca

Am vergangenen Sonntag mussten, oder viel besser durften unsere Zweite und Erste Mannschaft beim SV Vorgebirge antreten. Schon bei der Anreise merkte man, dass beim Gastgeber Saisonabschluss-Feierstimmung herrschte. Der Duft von leckeren Grillwürstchen lag in der Luft und an der Theke gab es lecker frisch gezapftes Kölsch vom Fass. Unzählige Zuschauer hatten sich zusammengefunden und überall herrschte tolle Stimmung.

Zunächst betrat unsere Zweite das Spielfeld und benahm sich nicht unbedingt wie ein artiger Gast. Denn Anstand Geschenke dort zu lassen, entführte man drei Punkte ins Wasserland. Aber auch der Umstand, dass man praktisch in der Nachspielzeit ein 1:2 noch in ein 3:2 drehte, schadete nicht der guten Stimmung rund um die Sportanlage. Mit dem Sieg bestätigte unsere Zweite noch einmal ihre tolle kämpferische Moral, aber auch ihre beeindruckende Form in der Rückrunde.

Danach war dann Kreisliga A-Fußball angesagt. Auch wenn es nur um die goldene Ananas ging, entwickelte sich eine flotte Partie mit Torchancen auf beiden Seiten. Beiden Mannschaften merkte man an, dass sie mit einem Sieg die Saison beenden wollten. Schlussendlich siegte unsere Erste Mannschaft auch aufgrund einer starken zweiten Halbzeit mit 3:1. Damit holte sich unsere Fortuna den zehnten Sieg in der Rückrunde, was gleichbedeutend mit der Rückrunden-Vizemeisterschaft ist. Den fünften Tabellenplatz sowie auch die zuvor schon erwähnte goldene Ananas wurde im Anschluss noch ausgiebig gefeiert. Denn auch trotz des zweiten Sieges der Fortuna beim SV Vorgebirge, war die Stimmung beim Gastgeber immer noch erstklassig und ausgelassen.

An dieser Stelle möchten wir uns beim SV Vorgebirge für die tolle Gastfreundschaft und für die hervorragende Bewirtung noch einmal ausdrücklich bedanken! So macht Fußball Spaß! Wir sehen uns in der neuen Saison!!! 👍😀

 

Nicht im Vorgebirge, dafür aber auf Mallorca feiert(e) auch unsere Dritte Mannschaft:

14.30 Uhr noch auf´m Platz, 17.30 Uhr schon am Flughafen. So lautete für unsere Dritte Mannschaft am vergangenen Sonntag der straffe Zeitplan. Schon zu Beginn der Saison hatte man die Mannschaftstour nach Mallorca geplant. Dass man allerdings als frisch gebackener Aufsteiger in die Kreisliga B dort anreisen sollte, hatte damals noch keiner für möglich gehalten.

Gerne hätte man auf die Mannschaftstour auch die Meisterschale mitgenommen. Leider sollte es dafür aber nicht mehr reichen. Da AlHilal Bonn sein letztes Saisonspiel gewann, waren die Jungs vom Heiderhof nicht mehr vom ersten Tabellenplatz abzufangen. Somit gratulieren wir dem ISC AlHilal Bonn recht herzlich zur Meisterschaft in der Kreisliga C2.

Letzten Endes hätte es aber auch so nicht mehr für unsere Zweite gereicht, denn bei der Zweitvertretung der ASG Uni Bonn musste man sich in einer von beiden Seiten gut geführten Partie mit einem 1:1-Unentschieden begnügen.

Wie auch immer, die Jungs unserer Dritten können auf ihre Leistungen in dieser Saison mächtig stolz sein! Über die gesamte Saison gesehen hat man einen tollen Fußball gespielt und steigt somit absolut zurecht in die Kreisliga B auf.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Dritte Mannschaft! Feiert schön und kommt alle gesund wieder nach Hause!!! 😀

 

Die Spiele in der Übersicht:

Kreisliga C
ASG Uni Bonn II – SC Fortuna Bonn III 1:1
(Torschütze: Florian Deckstein)

 

Kreisliga B
SV Vorgebirge II – SC Fortuna Bonn II 2:3
(Torschützen: 2x Dominik Aminski, Jonas Schmuck)

 

Kreisliga A
SV Vorgebirge – SC Fortuna Bonn 1:3
(Torschützen: Benjamin Wendel, Paul Nagel, Leonardo Dos Santos)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.