Ergebnismeldung vom 2. Seniorenspieltag

7 Punkte und 20 Tore im Wasserland

Am ersten Seniorenheimspieltag am heutigen Sonntag kamen die Zuschauer vollend auf ihre Kosten. In drei Spielen konnte man heute 20 Tore begutachten und insgesamt 7 Punkte bejubeln. So kann es definitiv weitergehen!

 

Kreisliga C
SC Fortuna Bonn III – RW Röttgen 3:3
Gegen den Topfavoriten der Liga kam unsere Dritte hervorragend ins Spiel. Nach knapp 20 Minuten stand es 2:0 für die Fortuna. Danach kam Röttgen immer besser ins Spiel und konnte das Ergebnis in einen 3:2-Vorteil drehen. In der Nachspielzeit sollte dann aber doch noch der letzten Endes verdinete Ausgleich für unsere Dritte gelingen.
(Torschützen: 2x Nico Tschinkel, Andreas Ulhaas)

 

Kreisliga B
SC Fortuna Bonn II – Germania Impekoven 5:3
Ein ebenfalls verrücktes Spiel mit einer tollen Moral unserer Zweiten bekamen die Zuschauer im Stadion auf dem Naturrasen zu sehen. Einen 0:2-Rückstand konnte unsere Zweite noch in einen 5:3-Sieg wenden. Diese Leistung ist noch einmal um so höher anzuerkennen, wenn man bedenkt, dass man heute große Personalprobleme und nur einen Auswechselspieler zur Verfügung hatte.
(Torschützen: 2x Laurenz Klippel, Sandro Heinemann, Christian Wimheuer, Ahmed Kalyoncu)

 

Kreisliga A
SC Fortuna Bonn – VFL Meckenheim
Auch im ersten Heimspiel kam unsere Erste Mannschaft zunächst noch nicht so richtig in die Gänge. Trotzdem ging man mit einer 1:0-Führung in die Halbzeit. Nach dem Pausentee fing man sich sofort überraschend den Ausgleich ein. Danach drehte die Fortuna dann aber auf. Angeführt von einem überragenden Pablo Mair schraubte man das Ergebnis letzten Endes auf 5:1 hoch, wobei man noch viele Torchancen ausließ. Mit der Leistung aus der zweiten Halbzeit kann man nun am kommenden Sonntag zum Spitzenspiel nach Oberdrees reisen.
(Torschützen: 3x Pablo Mair, Jonas Stader, Rachid Ednaouene)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.