Ergebnismeldung vom 13. Seniorenspieltag

Zweite mit deutlichem Sieg!!

Ein Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage – so lautet die Bilanz unserer Seniorenmannschaften vom vergangenen Heimspielsonntag. Mit Sicherheit wäre mehr drin gewesen, aber es sollte nicht sein.

Im Spiel unserer Ersten Mannschaft trafen zwei Mannschaften aufeinander, die hinten sehr gut standen und so gut wie nichts zuließen. Die wenigen Torchancen konnten die jeweiligen Torhüter mit starken Paraden vereiteln. So blieb es dann am Ende mit Sicherheit absolut leistungsgerecht bei einem 0:0-Unentschieden.

Unsere Dritte Mannschaft wartet nun schon seit fünf Spielen auf einen so wichtigen Sieg. Auch gegen Uni Bonn spielte man eine gute bis starke Partie, musste sich am Ende aber wieder geschlagen geben. Zwar steht man noch auf einem Nicht-Abstiegsplatz, aber 8 Punkte aus 12 Spielen ist einfach zu wenig.

Einzig unsere Zweite Mannschaft wusste die Fortuna-Fans bei den kalten Temperaturen so richtig zu erfreuen. Vor allem in der zweiten Halbzeit fing der Fortuna-Express Feuer und spielte Torchance um Torchance heraus. Mit dem 6:1-Kantersieg kann man nun wieder ein bisschen mehr nach oben in der Tabelle blicken.

 

Die Spiele in der Übersicht:

Kreisliga B2
SC Fortuna Bonn III – ASG Uni Bonn 1:3
(Torschütze: Eigentor)

Kreisliga B1
SC Fortuna Bonn II – SV Ennert II 6:1
(Torschützen: 2x Michael Binert, 2x Mateus Beckert, Soulaiman Rugamba, Peter Busch)

Kreisliga A
SC Fortuna Bonn – FC Flerzheim 0:0
(Torschützen: —)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.