Jubel

Ergebnismeldung vom 10. Seniorenspieltag

Erste gewinnt wieder!!!

Sehr spät und mit Sicherheit auch etwas glücklich holte sich unsere Erste Mannschaft heute zum fünften Mal in Folge einen Dreier. In einem eher ereignislosen Kreisliga A-Spiel ging es in den letzten 20 Minuten doch noch rund. Erst zeigte der Mann in schwarz zur Verwunderung aller in der 70. Spielminute für den SV Vorgebirge auf den Elfmeterpunkt. Höchstwahrscheinlich holte er in dieser Spielminute nach, was er fünf Minuten zuvor versäumt hatte. Jedenfalls wurde dieser eiskalt verwandelt. Danach fand unsere Fortuna besser ins Spiel und drängte auf das Tor des Gastgebers. In Person von Sevki Saglam dufte man dann tatsächlich noch zweimal in den letzten 10 Minuten jubeln. Wenn man einen Lauf hat, kann man halt auch so ein Spiel noch drehen.

Auch unsere Zweite Mannschaft traf spät und sicherte sich so zumindest noch ein Unentschieden in Impekoven. Nach drei Niederlagen in Folge zumindest mal wieder ein Punkt.

Unsere Dritte lieferte sich mit dem Spitzenreiter aus Buschhoven einen harten Fight und hatte diesen am Rande des Punktverlustes. Leider waren hier die späten Tore nicht auf der Fortuna-Seite und so kam Buschhoven in der 88. und 90. Minute noch zu einem 6:4-Sieg über unsere Dritte. Trotzdem ein tolles Spiel unserer Fortuna, auf das man weiter drauf aufbauen kann!

 

Die Ergebnisse in der Übersicht:

Kreisliga B1
SV Germania Impekoven – SC Fortuna Bonn II 1:1
(Torschütze: Sebastian Arends)

Kreisliga B2
Hertha Buschhoven – SC Fortuna Bonn III 6:4
(Torschützen: Benny Laux, Karim Boubaker, Jonas Kiehne, Jonny Casper)

Kreisliga A
SV Vorgebirge – SC Fortuna Bonn 1:2
(Torschützen: 2x Sevki Saglam)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.