WM 2017 Aaron Wunder Gold in der Pflicht

Aaron Wunder holt sich den WM-Titel im Rollkunstlauf

Aaron Wunder **Weltmeister**

Bei den ersten World Roller Games, die derzeit vom 29.08.-10.09. in Nanjing stattfinden, krönt Aaron Wunder seine außergewöhnliche  Saisonleistung  mit dem Gewinn der WM-Goldmedaille in der Pflicht der Junioren Herren.

Obwohl die Fläche in China sehr langsam und damit schwer zu belaufen war, ließ Aaron sich nicht aus der Ruhe bringen und übernahm gleich in der ersten Figur, der Gegenwende, die Führung.
Den Doppeldreier konnte Brayan Carreno (Kolumbien) knapp für sich entscheiden; in der Schlinge hatte mit Allessio Gangi die Konkurrenz aus Italien die Nase vorn.

Mit dem abschließenden Gegendreier und Noten bis 8,7 lief Aaron dann aber souverän den Wettbewerb zu Ende und holte sich den Titel nach Deutschland.

Hier gibt es den Zeitplan:  WM2017-Zeitplan-Rollkunstlauf
Auszug:
31.08.  Wettbewerb Pflicht Aaron Wunder / 01.09. 20:30 (Dtl: 14:30)  Siegerehrung Aaron
02.09. 20:00 (Dtl: 14:00)  Eröffnungszeremonie
05.09. 16:45 (Dtl: 10:45)  Wettbewerb Kurzkür Nathalie Wunder (Senior Ladies Short)
(Kür Nathalie abhängig vom Ergebnis der Kurzkür am 07. oder 08.09.)

Live-Stream:  http://www.rollergames.tv/

Website:  http://www.rollerevents.org/nanjing-2017/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.