1971_72

50 Jahre SC Fortuna Bonn – Teil 3

Die Saison 1971/72

Auch in der Spielzeit 1971/72 ging der SC Fortuna Bonn wieder mit drei Seniorenmannschaften und jeweils einer A-, B-, C-, und D-Jugend in die Saison. Darüber hinaus gingen zwei AH-Mannschaften in den regelmäßigen Spielbetrieb.
Auch in der immer vor der Saison vollzogenen Pokalrunde hielt man wieder gut mit und erreichte die vierte Pokalrunde (Viertelfinale). Dort war dann leider gegen den Bonner SC Schluss. Knapp mit 0:1 hatte man das Nachsehen.

Nach dem Aufstieg in die erste Kreisklasse hatten die Pessimisten vor einer ganz schweren Saison für unsere Erste Mannschaft gewarnt und von dem Abstieg gesprochen. Das größte Sorgenkind für die Fortuna war allerdings die Dritte Mannschaft, die über die gesamte Saison hinweg ständig Spieler für die Zweite Mannschaft abstellen musste. Am Ende spielten aber alle drei Seniorenmannschaften eine bärenstarke Spielrunde. Die Erste belegte als Aufsteiger den zweiten Tabellenplatz und die Zweite und Dritte jeweils eine Platzierung im Tabellenmittelfeld. Zudem stieg die C-Jugend unter dem damaligen Trainer Werner „Schummel“ Goerges in die Sondergruppe auf.

Schon damals zeichneten sich die Fußballer des SC Fortuna Bonn als sehr faire Sportsmänner aus. In der gesamten Saison wurde keinem einzigen Spieler der drei Seniorenmannschaften eine rote Karte ausgesprochen. Eine Leistung, die den Fußballkreis Bonn dann folgerichtig dazu veranlasste, dem SC Fortuna Bonn den Fairnesspreis zu verleihen.

Neben dem Platz gab es die ersten Veränderungen auf der Führungsetage der Fußballabteilung. Da Bruno Durau von seinem Posten als Geschäftsführer der Jugendabteilung zurücktrat, übernahm Armin Ebner, der zuvor schon beim Kessenicher BC und dann auch beim neu gegründeten SC Fortuna Bonn Vorstandspositionen bekleidet hatte, auch noch diesen Aufgabenbereich.

 

Das Bild zeigt den damaligen C-Jugend-Meistertrainer Werner „Schummel“ Goerges, der mit seinen 75 Jahren auch heute noch regelmäßig bei den Spielen unserer Ersten vorbeischaut. Hin und wieder erscheint er tatsächlich auch noch mit der Sporttasche bei den Trainingseinheiten der Alten Herren und zeigt dann den „Jungspunden“, wie man richtig kickt.💪😀