16406443_10202400556252829_8420291980845314621_n

U15 Junioren erreichen Endrunde im FVM Futsal Cup

Unsere U15 Junioren haben mit der Qualifikation für die Endrunde des FVM Futsal Hallencup eine echte Überraschung geschafft. Das Team von Trainer Nico Schulte überzeugte auf ganzer Linie und begeisterte die rund 200 Zuschauer in der Sportschule Hennef.
Als krasser Außenseiter und klassentiefster Teilnehmer gingen die jungen Fortunen ins Rennen.
Im ersten Spiel des Wettbewerbes traf man auf den SC West Köln (Mittelrheinliga), mit viel Herz und Leidenschaft, aber vor allem mit exzellenten Umschaltspiel konterten die Fortunen den Favoriten drei Mal aus und gewann mit 3:1 Toren.
Noch schwieriger sollte es im zweiten Spiel werden. Dort wartete niemand geringeres als der in der U15 Regionalliga angesiedelte SC Fortuna Köln. Aber auch wussten unsere Fortunen mit guter Arbeit gegen den Ball und viel Herz zu überzeugen.
Die letzten beiden Gruppenspiele gegen die Bezirksligisten
Euskirchener TSC und DJK Südwest Köln, konnten mit klugen Mittelfeldpressing und schnellem Umschaltspiel jeweils mit 2:1 gewonnen werden.
Dann war die Sensation perfekt: Der Einzug ins Halbfinale war sicher. Dort ging es gegen den Bezirksligisten FV Wiehl. Das Spiel war von großer Nervosität auf beiden Seiten geprägt. Ein individueller Fehler führte zur Führung für den FV Wiehl. Die jungen Fortunen erspielten sich in den letzten Minuten noch viele Gelegenheiten, verpassten aber den Ausgleich.
Im Spiel um den Dritten Platz ging es gegen den Mittelrheinligisten FC Rheinsüd Köln. In den regulären fünfzehn Spielminuten, konnte kein Team ein Tor erzielen, so dass es zu einem Siebenmeterschießen kommen musste. Dieses entschieden die Fortunen, dank des zwei Mal glänzend parierenden Torhüters für sich.
Stehen bleibt ein aufgrund des sehr hochklassigen Teilnehmerfeldes, überragender dritter Platz.

“Wir sind sehr stolz auf die Leistung unserer Jungs. Man kann nur den Hut davor ziehen, wie sie die taktischen Vorgaben umgesetzt haben. Wir haben die letzten Wochen regelmäßig Futsal trainiert. Dies wurde belohnt. Den Erfolg nehmen wir nun für das Titelrennen in der Sonderliga, sowie den Kreispokal, als perfekte Teambuilding mit.”, so Trainer Nico Schulte nach dem Turnier.

Kader: Soytas, Berning, Herzog, Duengelhoef, Isaza, Schütte, Terlican, Akouala, Schmidt, Holtmann, Zoric, Wittrien

Die Endrunde findet am 05.03. statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.