serhat-seker-285246_2

Trainerrücktritt bei unserer Ersten Mannschaft

Mit großem Bedauern müssen wir heute bekannt geben, dass Serhat Seker am gestrigen Sonntag nach dem Sieg gegen den SC Volmershoven-Heidgen sein Traineramt niedergelegt hat. Bereits unter der Woche kam Serhat auf die sportliche Leitung zu und offenbarte dieser seinen Entschluss. Ausschlaggebend für diese Entscheidung sind rein private bzw. familiäre Dinge, die es ihm derzeit unmöglich machen, ein Traineramt mit bestem Gewissen auszuführen. Nach intensiven und langen Gesprächen ist der Verein Serhats Wunsch dann natürlich nachgekommen. Nicht nur der Vorstand sondern vor allem auch die Mannschaft sind über diesen Entschluss zutiefst betrübt, können die Gründe aber durchaus nachvollziehen.
Umso mehr freut es uns dann aber alle, dass Serhat der Fortuna-Familie treu bleiben wird. Ganz ohne Fußball geht es nun mal nicht und hin und wieder benötigt man zu dem Alltagsstress auch einen Ausgleich. Somit wird Serhat, der sich immer noch in einer hervorragenden körperlichen Verfassung befindet, das Trikot wieder überstreifen und für unsere Fortuna auf Torejagd gehen!

Lieber Serhat, vielen Dank für deine hervorragende Arbeit und deinen unermüdlichen Einsatz für unsere Fortuna. Die gegnerischen Abwehrreihen können sich schon einmal warm anziehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.